3 hilfreiche Tipps, wie Sie als Heilpraktiker (Psychotherapie) Klienten gewinnen können

HeilpraktikerErfolg-10xMarketing-3Tipps-um-mehr-Klienten-zu-bekommen-Luschas

Als Dozentin an einer großen Heilpraktikerschule in Nürnberg, Seminarleiterin, iKVT Ausbilderin oder Supervisorin bot sich mir in den letzten 8 Jahren immer wieder das gleiche Bild:

  1. Menschen, die teilweise über mehrere Jahre hinweg viel Zeit, Energie und Geld in ihre HPP Prüfungsvorbereitung investieren.
  2. Nach bestandener Überprüfung stellen sich Erleichterung und Freude ein, endlich als Heilpraktiker/in für Psychotherapie praktizieren zu können.
  3. Dann aber die unerwartete Realität: Leere Praxen, die vergebliche Suche nach Klienten und vielleicht sogar Enttäuschung oder Frustration.

Und wenn Sie mir nicht glauben, dann erkundigen Sie sich einfach bei Heilpraktikern (Psychotherapie) mit eigener Praxis, denen Sie vertrauen.

Wie Sie sich als Therapeutin bekannter machen können

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch.

Ich möchte Sie nicht demotivieren oder davon abbringen, Ihr wertvolles Wissen, Ihre nützlichen Erfahrungen und hilfreichen Lösungsstrategien in die Welt hinauszutragen.

Im Gegenteil, ich möchte Sie dazu ermutigen, von erfolgreichen Modellen zu lernen, anstatt aufzugeben oder an erfolglosen Marketingstrategien festzuhalten.

Probieren Sie unsere bewährten Inhalts-Marketing-Tipps einfach aus.

Denn um sich als Therapeutin bekannter zu machen, ist es wichtig

  • etwas anderes als die breite Masse zu machen
  • etwas mit Freude und Begeisterung zu tun
  • und regelmäßig auf lange Sicht dranzubleiben.

Dadurch erhöhen Sie die Chance, dass Interessierte Sie finden, kennenlernen und vielleicht sogar kontaktieren.

Ein echtes Beispiel für erfolgreiches Inhaltsmarketing

Als Beispiel für unser ethisches, effizientes und effektives newMarketing (früher: 10xMarketing) möchte ich Ihnen kurz von meinem YouTube Selbsthilfe Kanal BossImKopf erzählen.

Meine Begeisterung für Psychologie und die therapeutische Arbeit mit Menschen war da, das Vertrauen in newMarketing jedoch zunächst nicht. Das war im Juli 2012.

Meine Freude, andere Menschen – im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe – zu unterstützen, war jedoch so groß, dass ich (obwohl ich anfangs noch keine Abonnenten hatte) regelmäßig BossImKopf Videos drehte und hilfreiche Beiträge dazu schrieb.

Etwas über 3 Jahre später [Stand: 06. Sept. 2015] verblüfft mich das Ergebnis selbst immer wieder, denn

  • mein Kanal BossImKopf zählt 2660 Abonnenten.
  • meine Videos wurden über 546.481 Mal angeschaut.
  • fast jeden Tag erhalte ich (mehrere) Hilfeanfragen aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz oder auch Dänemark.

Und das, obwohl ich diese Videos, Beiträge und PDF Dateien praktisch “nebenbei” – dafür aber regelmäßig – erstellt habe.

Besonders hilft mir dabei der Gedanke, dass sich der ganze Aufwand lohnt, wenn nur ein einziger Mensch aufgrund meiner Beiträge sein Leben etwas verbessern kann.

Mittlerweile weiß ich auch durch die zahlreichen Referenzen auf BossImKopf.de, dass ich tatsächlich viel mehr Menschen erreiche, als ich mir vorstellen konnte.

Das motiviert mich zusätzlich, weiterhin hilfreiche und praktisch gemachte Beiträge, Videos, PDF Dateien zu erstellen und regelmäßig meinen BossImKopf Newsletter zu schreiben, auch wenn mir nicht danach ist :-)

Das newMarketing Video – Damit Ihre Heilpraktiker Psychotherapie Praxis nicht leer bleibt

Vielleicht konnte ich Sie durch mein persönliches Beispiel dazu inspirieren, sich durch hilfreiche und praktische Inhalte über das Medium Internet bekannter zu machen.

Sie können jedoch auch sagen, “Die Frau Luschas, die kann das, weil …. . Bei mir klappt das nicht, weil ….”.

Oder Sie Sie denken, “Wenn das Frau Luschas geschafft hat, dann kann ich das auch schaffen”.

Was fühlt sich besser an? Und stellen Sie sich selbst immer mal wieder die Frage, “Suche ich gerade Gründe oder Wege?”.

Erfahren Sie in diesem HeilpraktikerErfolg newMarketing Video, vor dem Hintergrund des Jentowers,

  • dass viele Heilpraktiker Psychotherapie nach Praxiseröffnung vergeblich auf Klienten warten.
  • die drei Erfolgs-Tipps, wie Sie sich als Heilpraktiker (Psychotherapie) bekannter machen können.
  • warum es so wichtig ist, dass Sie etwas anderes als die meisten Heilpraktiker für Psychotherapie machen.
  • warum es besser ist, dass Sie sich als Spezialist etablieren, anstatt Alles für Jedermann anzubieten.
  • wie HeilpraktikerErfolg innerhalb von nur 3 Jahren erfolgreich werden konnte.
  • warum es nicht reicht, 1 oder 2 hilfreiche Videos zu drehen, damit potenzielle Klienten auf Sie aufmerksam werden bzw. Sie finden können.
  • wie echte Begeisterung Sie motivieren kann, regelmäßig Zeit und Arbeit in hilfreiche Beiträge (Videos, Podcasts, Skripte) zu stecken, durch die Interessenten Sie finden können.
  • dass Sie als Therapeut oder Berater nur Erfahrungen sammeln können, wenn Sie auch regelmäßig praktizieren.
  • dass die meisten Heilpraktiker (Psychotherapie) nach meiner Erfahrung nicht noch mehr Ausbildungen brauchen, sondern Klienten.
  • dass es auf vielen Heilpraktiker (Psychotherapie) Internetseiten mehr um den Therapeuten (Ausbildungen, Qualifikationen, Kinder, Hobbies) und weniger um den Klienten (nützliche Hilfe zur Selbsthilfe) geht.
  • dass Sie in der newMarketing Jena Serie, der Tuff Special Edition von Uwe Luschas, bewährte Tipps erhalten, wie Sie sich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater, durch Ihre wertvollen Inhalte bekannter machen können.

Um das Video zu starten, klicken Sie auf den Wiedergabeknopf oder auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren.

Dieses Video wurde bereits 2.466x angeschaut :-)

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

P.P.S.
Und folgen Sie uns auf Youtube.com, indem Sie unseren HeilpraktikerErfolg Kanal abonnieren, damit Sie auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen bleiben.

Kommentare

  1. Werner schreibt:

    Danke für dieses aufschlussreiche und ehrliche Video. Ich versuche, die von Ihnen gegebenen Vorschläge umzusetzen.

    • Franziska Luschas schreibt:

      Die meisten HPPs, die wir kennen (und wir kennen Hunderte) beklagen sich über zu wenig Klienten.

      Das ist schade, denn immerhin haben die meisten von ihnen viel Geld, Zeit und Energie (Nerven) in die Heilpraktiker Psychotherapie und verschiedene Psychotherapiemethoden, wie z.B. Systemische Beratung, Gesprächstherapie nach Rogers, Gestalttherapie, Verhaltenstherapie, Hypnose etc., investiert.

      Interessanterweise wird da viel Zeit und Geld in teure Aus- und Weiterbildungen gesteckt, aber ein ethisches, effizentes und effektives Inhaltsmarketing (z.B. über das Medium Internet) wird einfach vernachlässt, teilweise sogar – aus für uns nicht nachvollziehbaren Gründen – als nicht seriös abgelehnt.

      Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Bekannter machen und berichten Sie uns :-)