Anleitung zur X Prozess Grundtechnik: Die schnelle und einfache Entspannung

X Prozess Logo mit Schrift Leben statt LeidenSie sind Heilpraktiker oder Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis?

Dann kommen i.d.R. Selbstzahler zu Ihnen.

Und Selbstzahler sind zunächst einmal ziemlich skeptisch, weil sie häufig schon eine lange Behandlungsgeschichte hinter sich haben.

Sie wollen sich nur jemanden anvertrauen, der ihnen praktische Hilfe (zur Selbsthilfe) anbieten kann.

Zum Beispiel durch eine einfache, schnelle und gesundheitsförderliche X Prozess Entspannungsmethode.

Die X Prozess Grundtechnik vereinigt bewährte Methoden aus der modernen Psychologie, der aktuellen Hirnforschung und alten Weisheitslehren synergetisch zu einer schnellen, einfachen und praktischen Entspannungsübung.

Zum Beispiel finden Sie hier Atemübungen aus dem traditionellen Yoga, Affirmationen aus der Hypnose, “das Klopfen” als Musterunterbrechung oder die nach innen gerichtete Aufmerksamkeit aus der Meditation.

Warum gerade diese Entspannungsübung?

Ihre Klienten können sich das Entspannungsvideo (siehe unten) auf ihr Smartphone, iPad, MP3-Player oder Computer laden, so dass sie aufkommenden Stress möglichst zeitnah selbständig abbauen und Entspannung aufbauen können.

Zusätzlich kann uns das Handy oder der MP3-Player als Erinnerungshilfe für die tägliche Entspannung dienen.

Welche Vorteile hat die regelmäßige X Prozess Entspannung?

  • Die X Prozess Grundtechnik ist schnell, einfach – auch in stressigen Situationen – anwendbar.
  • Die Kombination speziell ausgewählter Methoden im X Prozess tragen synergetisch dazu bei, dass Stress abgebaut und Entspannung aufgebaut werden kann.
  • Viele Klienten und Kursteilnehmer berichten, dass sie sich nach dem “Klopfen” ruhiger, gelassener fühlen und klarer denken können.
  • Die X Prozess Grundtechnik kann vor, während und auch nach der stressigen Situation zum Aufbau von Entspannung eingesetzt werden.
  • Diese Entspannung kann auch in Gedanken durchgeführt werden, wenn sie vorher immer wieder bewusst und regelmäßig eingeübt wurde.

Ein weiterer Vorteil der X Prozess Grundtechnik liegt in ihrer Robustheit. Sie können nichts falsch machen.

Auch wenn Sie einen Klopfpunkt vergessen, nicht genau auf den Stress zielen oder vielleicht die positiven Affirmationen zunächst nicht sagen wollen, ist es möglich, dass Sie Stress abbauen, weil Sie etwas anderes tun, als sich weiter mit der stressigen Situation zu beschäftigen.

Anstatt im Stress zu verweilen, unterbrechen Sie ihn durch die Grundtechnik sobald Sie ihn wahrnehmen. Dadurch lassen Sie den Stress los und gehen.

Denn was nutzt es Ihnen, wenn Sie sich beispielsweise über den Fahrer aufzuregen, der sich in die Lücke vor Ihnen hineingedrängt hat?

Durch den regelmäßigen und bewussten Einsatz der X Prozess Entspannung können Sie ruhiger, gelassener auf diese Situation reagieren, indem Sie sich nicht (wie gewohnt) ärgern, sondern den Abstand zum “Drängler” vergrößern und ihn einfach als Auswirkung unser immer hektischeren Zeit einstufen.

Vielleicht können Sie sogar ein kleines Lächeln auf Ihr Gesicht “zaubern”, weil Sie es geschafft haben, ruhig und besonnen zu bleiben :-)

Hinweis zum Namenwechsel von 10xEFT zu X Prozess

Bitte beachten Sie, dass wir seit Oktober 2015 das Wort 10xEFT nicht mehr verwenden. Wir sprechen ab sofort nur noch vom X Prozess.

Die Nähe und Assoziationen zum EFT (welcher Art auch immer) besteht im X Prozess nur im sog. “Klopfen”. Aber das “Klopfen” ist nur einer von vielen Wirkprinzipien im X Prozess und dient bspw. als mentale und emotionale Musterunterbrechung.

Das X im neuen Namen X Prozess soll ebenfalls daran erinnern, dass im “oberen Dreieck” Stress oder Negatives abgebaut und im “unteren Dreieck” durch gute Gefühle und Positives ersetzt werden soll.

Wie läuft die X Prozess Entspannung genau ab?

X-Prozess-Grundtechnik-Anleitung-Bilder-von-3-Seiten

Bevor Sie sich das nachfolgende Video zur Entspannungsübung ansehen, empfehle ich Ihnen zuerst die kostenlose, schriftliche Anleitung zur X Prozess Grundtechnik durchzulesen, damit Sie genau wissen, wie dieser Entspannungsprozess funktioniert.

Laden Sie sich dazu die von Uwe Luschas ausgearbeitete und aktualisierte Anleitung im praktischen PDF Format hier herunter:

Studieren Sie die Erklärungen und prägen Sie sich die einzelnen Schritte ein. 

Erst dann rate ich, dass Sie sich das nachfolgende Video zur X Prozess Entspannungsübung anschauen und vielleicht sogar gleich mitmachen wollen.

10-minütiges Video zur X Prozess Entspannung

Machen Sie vielleicht gleich mit und probieren Sie diese Entspannungsübung aus, um zu erfahren, ob Sie sich dadurch auch wirklich in einen entspannteren, ruhigeren Zustand bringen können und ob diese einfache Stressabbau-Methode für Sie hilfreich sein könnte.

Um das Video zu starten, klicken Sie auf den Wiedergabeknopf oder auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren.

Dieses Video wurde bereits 13.698x angeschaut :-)

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte sie die 5-jährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt auf Kognitiver Verhaltenstherapie. Sie zeigt auf ihrer Selbsthilfe-Webseite anderen Menschen, wie sie wieder "Boss im Kopf" werden können. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich und unterstützt den Tierschutz.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Kommentare

  1. Monika  am  18.02.16:

    Hallo Frau Luschas,
    angekommen beim Handlungsplan Nr. 14 :-)
    Darf ich bitte fragen, was es mit dem Drücken und der Umklammerung des Handgelenks auf sich hat?
    Dankeschön und liebe Grüße

    Monika

    • Uwe Luschas  am  19.02.16:

      Hallo Monika,

      das Drücken des Handgelenks dient typischerweise dem Auslösen eines vorher schon installierten Wohlfühlankers.

      Wie Sie einen Wohlfühlanker installieren, können Sie über zahlreiche Anleitungen im Internet, z.B. aus den NLP (Neuro Linguistisches Programmieren), leicht herausfinden.

      Viele Grüße aus dem schönen Fürth

      Uwe Luschas
      X Prozess Entwickler

  2. Swantje  am  15.01.15:

    Liebe Frau Luschas,

    ich wende den XProzess jetzt seid ca.3 Monaten an und es hat mir wirklich schon bei extremen Belastungen (Ehestreitigkeiten) geholfen!

    Ich bin so froh, Ihre Seiten im Netz gefunden zu haben!

    Ich beschäftige mich schon länger mit MET nach Franke(Ehepaar aus Hamburg) allerdings erscheint mir die Bewerbung der teuren Seminare etc. bei näherer Betrachtung sehr unseriös!

    Daher freue ich mich schon auf Ihren XProzess Online-Kurs, um das Thema Selbsthilfe mit viel Positiv-Argumenten und mehr Hintergrundwissen zu füllen!!!

    Viele Grüße aus der Nähe von Hamburg
    von Swantje

    • Franziska Luschas  am  16.01.15:

      Hallo Swantje,

      danke für Ihr ehrliches und wertvolles Feedback.

      Ja, der X Prozess funktioniert meiner Erfahrung nach, solange man es anwendet :-)

      Auf dieser Seite finden Sie weitere hifreiche Tipps und Hintergründe zur schnellen, einfachen und natürlichen X Prozess Entspannung:

      http://LEBE.tv/

      Herzliche Grüße in den Norden

      Franziska Luschas
      Diplom Psychologin