Bewährte Online Prüfungsvorbereitung für angehende Heilpraktiker Psychotherapie

Private Startseite FL Zitat Lernen Stadtpark Fürth GRÜN SONNIG

Habe die Prüfung bestanden und ich möchte hier ein großes Danke und Kompliment zum Orientierungspaket von Frau Luschas machen

Ihre Unterlagen waren mir sehr hilfreich mich systematisch vorzubereiten!

Ohne Sie wäre ich nicht mit einer bestandenen Prüfung aus dem Prüfungszimmer gegangen

Ich hatte von Ihnen das Prüfungsvorbereitungspaket für die Heilpraktiker/Psychotherapie Prüfung gebucht und meine Prüfung damit gut hintermich gebracht

Weitere Informationen zur Online Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker Psychotherapie bekommen Sie hier

Herzlichen Dank für die sehr gute, strukturierte Unterstützung bei der Vorbereitung

Ich habe im Mai – nicht zuletzt dank Ihres wunderbaren Vorbereitungspakets – die mündliche Prüfung bestanden

Hinweis: Alle in grau aufgeführten Sätze stammen aus den Original-Emails und Original-Kommentaren von Teilnehmern an unseren Onlinekursen zur Orientierung, Strukturierung und Prüfungsvorbereitung auf die Heilpraktiker Psychotherapie Überprüfung. Sie können diese Rückmeldungen auch hier auf unserer Referenzen- und Erfahrungsberichteseite nachlesen.

Ich wünsche Ihnen eine entspannte Lernphase, eine sorgfältige und systematische Prüfungsvorbereitung und viel Erfolg in Ihrer Prüfung zur Heilpraktikerin bzw. zum Heilpraktiker für Psychotherapie :-)

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte sie die 5-jährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt auf Kognitiver Verhaltenstherapie. Sie zeigt auf ihrer Selbsthilfe-Webseite anderen Menschen, wie sie wieder "Boss im Kopf" werden können. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich und unterstützt den Tierschutz.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Kommentare

  1. Gabriela schreibt:

    Habe die Prüfung bestanden und ich möchte hier ein großes Danke und Kompliment zum Orientierungspaket von Frau Luschas machen.

    Ich habe mich 100% selbstständig vorbereitet anhand Bücher, Freunde, die mir mit Prüfungssimulationen für die Mündliche geholfen haben, mit zusätzlichen Videos von YouTube über die Störungsbilder, von denen ich mehr wissen wollte, und natürlich mit beiden Orientierungspaketen von Frau Luschas. Diese Pakete erlauben einem, sich selbstständig vorbereiten zu können.

    Ich finde es wertvoll zu erwähnen, dass meine Vorbereitung so qualitativ war, dass potentielle „Problempunkte“ überhaupt kein Problem dargestellt haben:

    Die Prüfer wussten, dass ich mich 100% selbstständig vorbereitet habe. Sie wussten auch, dass ich mit keinen von den Kassen-zugelassenen-Methoden arbeiten werde. Sie wussten auch, dass ich meine Ausbildung in meinen ausgewählten Methoden erst in Januar anfange (also noch nichts Abgeschlossenes). Das war alles kein Problem, kein Hindernis. Sie waren total zufrieden damit, wie ich mein Thema dargestellt habe, wie ich die Fragen beantwortet habe.

    Allerdings muss ich vielleicht erwähnen, dass ich mich „amateur-weise“ (ganz informell aber mit Leidenschaft) schon seit Jahren mit psychologischen Themen intensiv beschäftige, habe im allgemeinen ein gutes Gefühl und Intuition, was viele von den Themen angeht und vieles war mir schon bekannt. Aber ohne so eine klare Struktur, die Leitung, die Tipps und die Unterstützung des Orientierungspakets hätte ich es nicht geschafft, oder hätte ich mindestens dreifach so lange gebraucht. Ich habe ganz genau ein rundes Jahr gelernt und geübt, nicht länger :-) . Danke Frau Luschas! (Protokoll habe ich schon per Email geschickt)

    • Franziska Luschas schreibt:

      Hallo Gabriela,

      ich freue mich, Ihnen zur Heilpraktikerin für Psychotherapie gratulieren zu können :-)

      Danke für Ihr differenziertes und wertvolles Feedback sowie das hilfreiche Gedächtnisprotokoll.

      Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Begeisterung und Freude an praktisch gemachter Psychologie und viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung und bei der Arbeit mit Ihren Klienten.

      Alles Gute wünscht Ihnen

      Franziska Luschas

  2. Klaus schreibt:

    Hallo,
    ich habe einige Videos im Internet gesehen, dann die Seite HeilpraktikerErfolg.de besucht und dann meinen Obulus bezahlt, damit ich ein Jahr lang diese Seite nutzen kann.

    Erwartungsvoll dachte ich, dass mit dann pralles Wissen entgegenschlägt. Das ist auch so, aber es ERschlägt mich glatt.

    Irgendwie fehlt mir jetzt die rote Linie. Wie muss ich vorgehen, um den Stoff von vorne bis hinten durchzulernen, ohne jedesmal zu suchen, wo ich schon war? Es gibt so viele “Abzweigungen” auf diesem Weg vom Anfang zum Ende, dass ich mich immer wieder verzettle.

    Ein Sitemap, nach der ich mich richten kann, wäre toll oder habe ich etwas übersehen?

    Klaus

    • Franziska Luschas schreibt:

      Ja, das ist mir genauso ergangen, als ich anfing Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen zu studieren und dann danach bei meiner 5-jährigen Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bzw. Verhaltenstherapeutin am IVS in Fürth.

      Das zu lernende Wissen für die Prüfungen ist relativ umfangreich.

      Was mir jedoch gut geholfen hat, war ein schrittweiser Aktionsplan, von dem ich mich nicht ablenken habe lassen.

      Und genau das bekommen Sie, nachdem Sie Ihren “Obulus” bezahlt haben.

      Ihr Handlungsplan (= vergleichbar mit einer Sitemap) im geschützten Onlinebereich ist sogar nummeriert, damit Sie sofort wissen, wo genau Sie sich befinden und was genau Sie im jeweiligen Schritt am besten tun sollten.

      Zusätzlich empfehle ich im schriftlichen (und auch im mündlichen) Orientierungspaket, dass Sie sich den Handlungsplan ausdrucken und dann markieren, wo Sie gerade stehen, was Sie schon alles gelernt haben, was noch Schwierigkeiten bereitet und welche Prüfung Sie als nächstes ohne Hilfsmittel schreiben sollten.

      Anders formuliert, der schrittweise Handlungsplan ist ähnlich wie eine Sitemap, die rote Linie bzw. der rote Faden oder auch ein bewährter Wegweiser oder eine Landkarte ins umfangreiche HP Psychotherapie Fachgebiet :-)

      Sie fangen bei Schritt 1 an und arbeiten sich so systematisch durch alle Schritte bis zum Schluss durch.

      In den einzelnen Schritten klicken Sie auf die angegebenen Links. Dann öffnet sich ein neues Browserfenster und Sie studieren dort die von mir empfohlenen Inhalte. Dann schließen Sie die Seite einfach und Ihr Browser präsentiert Ihnen dann wieder den Handlungsplan.

      Das ist meines Erachtens (und von vielen OPS / OPM Teilnehmer hier bestätigt) wirklich einfach, systematisch und vor allem logisch, wenn Sie sich nicht durch andere Dinge, wie z.B. neuen Links, ablenken lassen.

      Deshalb empfehle ich Ihnen, nochmals meine konkreten Hinweise zur Nutzung des Handlungsplans im Orientierungspaket für die schriftliche Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung sorgfältig durchzulesen und sich fokussiert auf das zu konzentrieren, was meiner Erfahrung für die Orientierung wirklich wichtig ist.

      Dann gehen Sie durch die nummerierten Schritte ohne sich zu verzetteln.

      Denn wenn Sie den Handlungsplan schrittweise von oben (= Schritt 1) nach unten (= letzter Schritt) durchgehen, vielleicht 1 oder auch 2-3 Schritte pro Lerntag, dann fühlen Sie sich auch nicht von dem doch umfangreichen HPP Prüfungswissen “erschlagen”.

      Und bedenken Sie auch, dass es beim schriftlichen Orientierungspaket (und auch beim mündlichen OP) zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung für nur 89,-- Euro nicht um eine komplette Schulung, wie er z.B. an Heilpraktiker Schulen oder Instituten für 1.000€ bis über 8.000€ angeboten wird, sondern um Orientierungswissen bzw. einen strukturierten Plan, wie Sie Schritt für Schritt Ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen, überprüfen oder auch ergänzen können.

      Mittlerweile nutzen auch viele angehende HP PSYCH. meine Orientierungspakte, um ihr aus dem Fernstudium, Instituts- bzw. Schulunterricht oder Fachbüchern erworbenes Wissen in eine logische, nachvollziehbare und bewährte Lernstruktur einzubetten.

      Fazit: Lassen Sie sich weder von der Menge des Heilpraktiker Psychotherapie Wissen beeindrucken, noch “erschlagen”.

      Sondern richten Sie Ihre Aufmerksamkeit nur auf den ersten, zweiten, dritten etc. Schritt im Handlungsplan ohne sich von anderen nicht empfohlenen Dingen ablenken zu lassen.

      Wenn Sie nämlich systematisch und fokussiert einen nach dem anderen Schritt machen, dann werden Sie bald feststellen, dass Sie der zunächst “riesige” Berg an HP Psychotherapie Fachwissen nicht mehr “erschlägt”, sondern sich Strukturen und wichtige Zusammenhänge im Gehirn bilden, die Ihnen als Orientierung dienen, das notwendige Detailwissen vernünftig einzuordnen und sich einfacher daran zu erinnern.

      So, für die Antwort auf Ihren Kommentar benötigte ich jetzt knapp 20 Minuten, aber ich möchte Ihnen und auch anderen “Erschlagenen” Mut machen, am Heilpraktiker Psychotherapie Stoff dranzubleiben, indem Sie sich Schritt für Schritt einarbeiten und sich nicht von anderen Dingen ablenken lassen.

      Gruß aus dem schönen Fürth