Psychopathologischer Befund für die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

HeilpraktikerErfolg-Pruefungswissen-KVT-Methoden-01

Die Psychopathologie ist die Lehre von den Symptomen und Syndromen psychischer Erkrankungen und stellt die Grundlage für eine erfolgreiche Diagnose dar.

Die psychopathologischen Symptome sind Bestandteil jeder schriftlichen Prüfung!

Weiter unten erhalten Sie ein herunterladbares Handout zum Psychopathologischen Befund, welches ich speziell für die schriftliche Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie erstellt habe.

Damit schaffen Sie eine gute Grundlage für ein besseres Verständnis psychischer Störungen, deren Diagnose sowie für eine erfolgreiche schriftliche und mündliche Prüfung HP Psych. beim Gesundheitsamt.

Verzetteln Sie sich nicht durch irreführende Fragen in der HPP Prüfungsvorbereitung

HeilpraktikerErfolg-ArtikelBanner-Blauer-Schwarz-mitFLbild

“Darf man eine PTBS auch diagnostizieren, wenn Beginn, Dauer und Symptome zutreffen, das Ereignis aber eher auf eine Anpassungsstörung passt?”, hat mich vorgestern jemand auf meinem HeilpraktikerErfolg YouTube Kanal zum Video Überblick über die F43 Störungen gefragt.

Beobachten Sie jetzt einmal Ihre eigene Reaktion auf diese Frage, insb. wenn Sie gerade für die HP Psychotherapie Prüfung lernen…

Ich stelle immer wieder fest, dass sich manche angehende Heilpraktiker für Psychotherapie nach HPG während der Prüfungsvorbereitung irritieren lassen. Dazu gehören vor allem Vertreter der Perfektionisten Fraktion, die sich mit ausgedachten Fragen, die mit der Praxis oftmals nur wenig zu tun haben, mehr oder weniger selbst unter Druck setzen.

Beispiele:

“Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht.”, “Hilfe, das kann ich ja gar nicht beantworten!”, ” Was ist, wenn das in der Prüfung gefragt wird.”, “Und ich habe gedacht, dass ich es schon einigermaßen verstanden hätte. …”

Heilpraktiker Psychotherapie Onlinekurs zur Kognitiven Umstrukturierung in der KVT

HeilpraktikerErfolg-Kognitive-Umstrukturierung-Verhaltenstherapie-Luschas-02-blau-960x336

Die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) geht davon aus, dass dysfunktionale Kognitionen (v.a. selbstschädigende Gedanken) zu psychischen Störungen führen und sie aufrechterhalten können.

Die KVT stellt ferner wissenschaftlich fundierte Methoden zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Klienten effizient unterstützen können,

  1. irrationale Gedanken bewusst zu erkennen.
  2. sie systematisch zu hinterfragen und
  3. funktionalere Gedanken zu entwickeln bzw. einzuüben.

Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie für Heilpraktiker Psychotherapie – Teil 2

HeilpraktikerErfolg-Pruefungswissen-KVT-Methoden-01

Im 1. Teil des Überblicks über die Methoden in der Kognitiven Verhaltenstherapie” haben Sie erfahren:

  • warum die Verhaltenstherapie so erfolgreich ist
  • was Sie über die Verhaltenstherapie in der Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie wissen sollten
  • und inwieweit Ihnen ein Überblick über die Methoden in der Verhaltenstherapie das Lernen erleichtern kann.

Zusätzlich haben Sie ein kostenloses Skript für die Vorbereitung zur Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung erhalten.

Google gibt uns 100 von 100 Punkten

HeilpraktikerErfolg-ThinkWithGoogle-Testergebnise-03mai17-Luschas

Endlich ist es soweit.

Die HeilpraktikerErfolg.de Seite ist nun mobil-freundlich bzw. wie es im Fachjargon lautet voll “responsive”.

Selbst Google gibt uns 100 von 100 mobile friendliness. Alles liegt im grünen Bereich :-)