Warum HP Psych. Alexander Thalmaier unsere Kognitive Verhaltenstherapie Fortbildung gebucht hat

Wenn Sie als (angehende) Heilpraktikerin für Psychotherapie an unserer praktischen + integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie (= piKVT) Ausbildung Interesse haben, dann erhalten Sie hier weitere Informationen.

Und lesen Sie hier, warum Alexander (Heilpraktiker für Psychotherapie) unsere piKVT Fortbildung gebucht hat. Außerdem gibt er weitere hilfreiche Hinweise für HPP, die auch verhaltenstherapeutisch arbeiten möchten.

Wie Heilpraktikerin für Psychotherapie Linda Hagemann unsere Kognitive Verhaltenstherapie Ausbildung beurteilt

Wenn Sie als (angehende) Heilpraktikerin für Psychotherapie an unserer praktischen + integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie (= piKVT) Ausbildung Interesse haben, dann erhalten Sie hier weitere Informationen.

Oder lesen Sie einfach den nachfolgenden Erfahrungsbericht von Linda Hagemann, Heilpraktikerin für Psychotherapie, in dem sie unseren piKVT Kurs nach 9 von 10 piKVT Wochenenden bewertet und ebenfalls weitere hilfreiche Hinweise für Interessierte HPP gibt.

Was Andrea Kistenich über unsere praktische und integrative Kognitive Verhaltenstherapie Fortbildung sagt

Wenn Sie als (angehende) Heilpraktikerin Psychotherapie an unserer praktischen + integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie (= piKVT) Fortbildung Interesse haben, dann bekommen Sie hier weitere Informationen.

Andrea-Kistenich-BildOder lesen Sie einfach weiter, um zu erfahren, wie Andrea, Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis, unseren piKVT Kurs nach 9 von 10 piKVT Wochenenden beurteilt.

Schizophrenie Leitfaden für die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie (HPG)

HeilpraktikerErfolg Schizophrenie Zusammenfassung als gehirngerechtes Mindmap

Fragen zur Schizophrenie gehören seit Jahren mit nahezu 100%-iger Wahrscheinlichkeit sowohl zur schriftlichen als auch mündlichen Überprüfung zum “Kleinen Heilpraktiker”.

Wenn Sie die psychischen Störungen nach der ICD-10, Kapitel V (F) lernen, dann hat es sich nach meiner Erfahrung als überaus hilfreich erwiesen, nach einer gewohnten und bewährten Struktur vorzugehen. Dadurch erhöht sich gleichzeitig die Chance, dass Sie Ihr Wissen, in beiden Überprüfungen beim Gesundheitsamt, ebenfalls systematisch abrufen und dadurch weniger weniger vergessen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Durch diesen nachvollziehbaren Leitfaden “gewöhnt” sich Ihr Gehirn an eine Struktur, die Ihnen beim Lernen von anderen psychischen Erkrankungen ebenfalls zugute kommt. Und was Sie öfters machen, geht immer schneller und besser oder neurophysiologisch ausgedrückt: umso stärker die Bahnung, desto effizienter das Lernen!

Und so könnte ein vereinfachter Leitfaden zum Thema Schizophrenie aussehen

Was in der Verhaltenstherapie Fortbildung für Heilpraktiker Pschotherapie wirklich wichtig ist: Inhalte, Vermittlung und Selbsterfahrung

Um den Audioplayer zu starten, klicken sie einfach auf das schwarze Dreieck ganz rechts im Balken unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren und wieder fortfahren.