Kognitive Umstrukturierung für Heilpraktiker Psychotherapie: Überblick und Einführung

HeilpraktikerErfolg-Kognitive-Umstrukturierung-Verhaltenstherapie-Luschas-02-blau-960x336

Die Kognitive Umstrukturierung wird bei vielen psychischen Störungen, wie zum Beispiel Depression, Angst- und Schmerzstörung, Posttraumatischer Belastungsstörung oder Süchten erfolgreich angewendet.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, auf dieses Kernthema in insgesamt 5 Kapiteln etwas näher einzugehen.

Im Video zum 1. Kapitel erfahren Sie, 

  • was AHA-Modell bedeutet.
  • was Kognitive Psychologie ist.
  • wie die 3 Grundannahmen der Kognitiven Theorie lauten.
  • was Kognitive Therapie heißt.
  • was das Ziel der Kognitiven Umstrukturierung ist.

Um das Video zu starten, klicken Sie auf den Wiedergabeknopf oder auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren.

Dieses Video wurde bereits 3.837x angeschaut :-)

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.