Heilpraktiker Psychotherapie Lerntipp: Wissen aus Buch und Internet – Nicht alles ist richtig

HeilpraktikerErfolg - Was Heilpraktiker Psychotherapie für die Prüfung wissen müssen - LuschasZweimal im Jahr ist es so weit. In vielen Gesundheitsämtern findet die schriftliche Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie statt. 

In den Wochen vor der HPP Prüfung erhalte ich häufiger als sonst von verzweifelten Prüflingen verwirrende Fragen. Oftmals haben sie sich verzettelt.

Kein Wunder, denn das Lernen des umfangreichen Prüfungsstoffs kann für angehende Heilpraktiker (Psychotherapie), durch die vielen Fremdwörter und nicht immer eindeutigen Begriffe/Definitionen, überwältigend sein.

Die 44-jährigen Kauffrau Claudia bringt dieses typische Problem auf den Punkt: “Immer wenn ich glaube, es endlich verstanden zu haben, lese ich wieder irgendwo etwas, was mich total verwirrt.”

Damit Sie sich beim selbständigen Vorbereiten auf die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung nicht verzetteln

Ähnlich ging es mir als Psychologiestudentin. Als ich den detaillierten Lernstoff für die Klinische Psychologie, Psychiatrie und Allgemeine Psychopathologie für mein Psychologie Vordiplom lernen musste, fühlte ich mich zunächst von der Menge des Lernstoffs überwältigt.

Zwar fand ich die Themen spannend, jedoch machten mir die zahlreichen Fremdwörter und Begrifflichkeiten ziemlich zu schaffen. Beispielsweise verwechselte ich anfangs noch einige Elementarfunktionen innerhalb des psychopathologischen Befundes oder auch Definitionen zu den epidemiologischen Kennzahlen.

Um auf Nummer sich zu gehen, kaufte ich mir nach und nach 4 Fachbücher, allein zum Thema Psychopathologie.

Glücklicherweise gab es noch nicht viele Internetseiten zur Psychologie und Psychotherapie, die meine Verwirrung noch hätten vergrößern können ;-)

Obwohl ich mich monatelang, mithilfe vieler Fachbücher und langen Handouts, gefühlt Tag und Nacht vorbereitet hatte, schloss ich mein Vordiplom “nur” mit 2,3 ab. Mein Lern- und Zeitaufwand stand in keinem Verhältnis zum erzielten Ergebnis!

Bis zum eigentlichen Psychologie Diplom habe ich dann von einem guten Tutor gelernt, wie ich mich ganz gezielt, ohne viel Ablenkung, auf meine Prüfungen vorbereiten kann. Ich schloss meine Abschlussprüfung zur Diplom Psychologin übrigens mit 1,6 ab, obwohl der Lernaufwand nur etwa ein Drittel der Lernzeit entsprach, die ich für mein Vordiplom benötigt hatte.

Wenn Sie auch wissen wollen, wie Sie sich am besten selbständig auf Ihre Heilpraktiker Prüfung Psychotherapie vorbereiten, dann sehen Sie sich hier mein Video an :-)

Update zur Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung vom Oktober 2014, Frage 2, Gruppe A

HeilpraktikerErfolg-Pruefung-Oktober-2014-Frage-2-Zunaechst-falsche-Antwort

HeilpraktikerErfolg Video zur histrionischen Persönlichkeitsstörung, Prüfung Oktober 2014, Frage 2

 In diesem kostenlosen Video erfahren Sie,

  • warum die Aussage E auf die Frage 2, der Gruppe A, aus der Oktober 2014 Überprüfung, zunächst falsch war.
  • dass die Wahrscheinlichkeit, die Prüfung zu bestehen steigt, wenn Sie konzentriert lesen.
  • was die Eigenschaften bzw. Verhaltensweisen einer histrionischen Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 sind.
  • warum es sich für Sie lohnt, kritisch zu denken.
  • wie die Gefahr zunimmt, dass Sie sich in unwichtigem Detailwissen verlieren, wenn Sie aus vielen verschiedenen Quellen lernen.
  • dass nicht automatisch alles richtig ist, was in einem Buch oder auf einer Internetseite steht.
  • wie Sie sich strukturiert und entspannt auf die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie vorbereiten :-)

Standard Lehrbücher als Grundlage für das HeilpraktikerErfolg Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die schriftliche Überprüfung

  • Dilling, H. (2014). Internationale Klassifikation psychischer Störungen: ICD-10 Kapitel V (F) Klinisch-diagnostische Leitlinien. Huber.
  • Möller, H.-J. (2013). Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Thieme.

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte sie die 5-jährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt auf Kognitiver Verhaltenstherapie. Sie zeigt auf ihrer Selbsthilfe-Webseite anderen Menschen, wie sie wieder "Boss im Kopf" werden können. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich und unterstützt den Tierschutz.

P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

P.P.S.
Und folgen Sie uns auf Youtube.com, indem Sie unseren HeilpraktikerErfolg Kanal abonnieren, damit Sie auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen bleiben.