HeilpraktikerErfolg-Newsletter-Banner-Franziska-Uwe-Luschas-Bild

HeilpraktikerErfolg Newsletter November 2014 (4)

Heilpraktiker Psychotherapie Wisssen: In der mündlichen Prüfung durchgefallen, aber am Wissen lag es nicht

Diese Woche bekam ich gleich 3 Emails von HeilpraktikerErfolg Lesern, die die mündliche Prüfung aus genau dem gleichen Grund nicht bestanden hatten: Blockaden.

Hier ein Auszug aus einer der Emails:

Die Prüfer waren sehr freundlich und mir gegen über sehr wohlgesonnen. Aber obwohl sie mir überall Brücken gebaut hatten und ich im Prinzip alles wusste, kamen in mir immer wieder Blockaden hoch und es ging nur noch schleppend voran.

Nach 45 Minuten war die Prüfung dann vorbei und ich musste noch 10 min draußen warten. Nachdem sie mich reingerufen hatten, erklärten mir, dass es nicht am Wissen gelegen hätte, sondern an den offensichtlichen Blockaden und ich daran arbeiten sollte und bitte nochmal nächstes Jahr wieder kommen soll.

Sie empfahlen mir eine gute Selbsterfahrung zu besuchen, die ja jeder Psychologische Psychotherapeut von Gesetzes wegen durchlaufen muss und die mir auch gut tun würde.”

Diese sehr verantwortungsbewusste Meinung der Prüfer vertrete ich ebenfalls.

Heilpraktiker Psychotherapie Wissen langt in der mündlichen Prüfung oftmals nicht

Ohne geeignete Selbsterfahrung kommt es immer wieder vor, insb. in kritischen Momenten wie der Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, dass trotz guter Vorbereitung und tiefgehenden Wissens “plötzlich” Blockaden hochkommen und Sie kaum mehr fähig sind, den Prüfern Ihr vorhandenes Fachwissen logisch, zielgerichtet und ruhig zu zeigen.

Aber die Botschaft der Prüfer und von mir stößt oftmals auf taube Ohren, weil angehende Prüflinge 100%ig davon überzeugt sind, dass umfangreiches Wissen allein vollkommen ausreicht, um neben der schriftlichen auch die mündliche Prüfung souverän zu bestehen.

Weit gefehlt.

Denn die Prüfer beurteilen nicht allein Ihren Wissensstand, sondern immer mehr auch, ob Sie gefestigt, ruhig und nachvollziehbar Ihren Klienten weiterhelfen können. Ihr angesammeltes Wissen reicht dem Amtsarzt häufig nicht, um Ihnen zu bestätigen, dass Sie keine Gefahr für die Volksgesundheit sind.

Deshalb gehe ich in meinem neuen HeilpraktikerErfolg Video auf die 3 häufigsten Fehler beim Vorbereiten auf die Heilpraktikerprüfung ein, damit Sie in der Prüfung auftauchende Blockaden vermeiden können:

Ich freue mich über Ihre Erfahrungen und Kommentare und wünsche Ihnen eine entspannte und erfolgreiche Woche :-)

Wichtiger Hinweis: Und haben Sie sich schon unseren Kursüberblick für 2015 angeschaut? Vielleicht wollen Sie eine echte Selbsterfahrung mitmachen, die integrativer Bestandteil aller unserer Kurse ist? Dann finden Sie hier die richtigen Ausbildungen für sich :-)

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.