Psychologie und Psychotherapie Wissen zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker Prüfung

HeilpraktikerErfolg-Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfungswissen-Luschas-960x540

Auf dieser Seite finden Sie meine aktuellen Empfehlungen auf die von Einsteigern oder Prüflingen oftmals gestellte Frage:

Wie fange ich am besten an?

Wenn Sie systematisch, effizient und praktisch lernen und sich einen ersten Überblick verschaffen wollen, dann folgen Sie am besten meinem einfachen 3-Schritte Plan.

Die ersten 3 Schritte für angehende Heilpraktiker Psychotherapie

Gehen Sie die einzelnen Schritte mit den von mir empfohlenen Beiträgen von oben nach unten durch und lesen Sie die Beiträge ohne Ablenkung konzentriert durch.

Diese Vorgehensweise hilft Ihnen, einen ersten Eindruck darüber zu bekommen, ob die Art und Weise der strukturierten, gehirngerechten und praktisch gemachten Wissensvermittlung auf Heilpraktikererfolg.de mit Ihrem persönlichen Lernstil kompatibel ist.

Wenn Ihnen unsere Inhalte, Aufbereitung und unser Fokus auf das Wesentliche zusagen, dann verwenden Sie unsere Seite einfach als Ihr persönliches Lernportal, um sich für die schriftliche bzw. mündliche HeilpraktikerPrüfung vorzubereiten.

Kleiner Tipp: Drucken Sie sich diese Seite für Ihre Unterlagen aus.

Kennzeichnen Sie auf Ihrem Ausdruck die bereits gelernten Inhalte mit einem Häkchen. So sehen Sie sofort, was noch ansteht und was Sie schon studiert haben. Wenn Sie später wiederholen bzw. vertiefen, dann setzen Sie den 2., 3. oder 4. Haken.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Lernen und für die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie :-)
  

1. Mit HeilpraktikerErfolg.de vertraut machen

2. Wissen für die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

3. Die mündliche Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

Weiterführende Lernpläne mit Struktur zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

Und falls Sie Ihre Prüfungsvorbereitung durch einen strukturierten und schrittweisen Lernplan beginnen oder vertiefen wollen, dann empfehle ich meine beiden Online Orientierungspakete zur schriftlichen und mündlichen Heilpraktiker Psychotherapie Überprüfung

Außerdem rate ich Ihnen, unsere Referenzen hier durchzulesen, damit Sie sich ein Bild davon machen, wie (ehemalige) Onlinekurs Teilnehmer unsere Orientierungspakete zur HPP Prüfungsvorbereitung beurteilen.

Beispielsweise schrieb uns eine Teilnehmerin am schriftlichen und mündlichen Online Orientierungspaket im Dezember 2015 folgende Email:

Bild-Email-Referenz-HeilpraktikerErfolg-in-Lueneburg-bestanden-Dezember-2015

HeilpraktikerErfolg.de Newsletter: Ihre Vorteile

Abonnieren Sie den HeilpraktikerErfolg.de Newsletter ein, wenn Ihnen folgende Vorteile zusagen:

  • Das Newsletter Abo ist kostenlos. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.
  • Sie bekommen den Newsletter 1-2x im Monat per Email zugesandt.
  • Sie erfahren, was auf HeilpraktikerErfolg und unserem HPE Youtubekanal neu ist.
  • Wir empfehlen Ihnen nützliche Artikel, Videos, Ressourcen und Kursinformationen für Ihre Prüfungsvorbereitung und Ihre praktische Tätigkeit.
  • Ihre Email-Adresse wird nur für die Zusendung des Newsletters verwendet und nicht weitergegeben.
  • Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Den deutlich markierten Link dazu finden Sie in jeder Newsletter Email.

HeilpraktikerErfolg Empfehlungen für angehende Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem HPG

  1. Weitere Beiträge, Artikel und Videos finden Sie hier im Blogbereich.
  2. Sie können ebenfalls die HeilpraktikerErfolg Suchfunktion benutzen, um ganz konkret nach bestimmten Inhalten zu suchen. Die Suchfunktion finden Sie rechts oben in der Seitenleiste
  3. Und wenn Sie noch Fragen, Anregungen, Erfahrungsberichte oder einfach Ihre Meinung hinterlassen wollen, dann nutzen Sie den Kommentarbereich weiter unten

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Kommentare

  1. Marina schreibt:

    Hallo Frau Luschas,
    könnten Sie so nett sein, mir zu erklären, wie ich die Mindmaps ausdrucken kann. Ich bekomme regelmäßig Ihre Newsletter. Ich weiß nicht, ob der Ausdruck über die Newsletter funktioniert. Leider sind da versehentlich die ersten gelöscht worden.
    Für Ihre Hilfe wäre ich dankbar.
    Freundliche Grüße
    Marina

    • Franziska Luschas schreibt:

      In der Regel können Sie alle HeilpraktikerErfolg Mindmaps, Handouts, Skripte oder Übersichten als PDF Dokument problemlos mit dem kostenlosen Adobe Reader öffnen.

      Viele Grüße

  2. Michael schreibt:

    Liebe Frau und Herr Luschas,

    Zunächst möchte ich mich dafür bedanke, dass sie eine solche Seite mit den Informationen zur Verfügung stellen! Ich habe selten so was Vergleichbares im Internet finden können und ich muss ehrlich sagen sowohl bei mir als auch den Mitgliedern in meiner neu gegründeten Gruppe auf Facebook ” Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker-Psychotherapie” kommen diese Beiträge wirklich supergut an und sind für uns alle sehr wertvoll.

    Es gibt nicht viele Menschen im Leben die ihr wissen so anderen offen zur Verfügung stellen, da sie leider immer von Neid und Konkurrenzdenken geplagt und verfolgt werden………..wirklich innerlich erfolgreiche Menschen so wie Sie tun dies Gott sei Dank nicht!, mir geht es dabei genauso……aber auch ich habe und musste meinen Weg der inneren Stimme und inneren Mission zunächst erst finden, was ich allerdings getan habe:)

    Gerne werde ich ihnen auch nach meiner Prüfung die Erfahrungen und Informationen gern zur Verfügung stellen die ich z.b. mit dem Gesundheitsamt gemacht habe, damit auch andere davon einen Mehrwert erzielen.

    So nun werde ich meine intensiven Lernphasen mit ihren Informationen weiterhin nutzen.

    Empfehlungen dieser Seite habe ich schon entsprechend ausgesprochen denn sie bekommen das Prädikat von mir:

    Sehr informativ, nützlich, effizient und wertvoll!!

    Lieben Gruß

    Michael

    • Franziska Luschas schreibt:

      Es freut uns, dass Sie und andere angehende Heilpraktiker für Psychotherapie von unseren jahrelangen Erfahrungen für Ihre Prüfungsvorbereitung profitieren können.

      Den meisten (angehenden) Therapeuten fehlt ein grundlegender Praxisbezug. Diese Erfahrung habe ich vor allem in den letzten 6 Jahren als Dozentin für Heilpraktiker (Psychotherapie) gemacht.

      Und woher sollen diese Menschen auch die Praxiserfahrung haben?

      Es gibt jedoch die wunderbare Möglichkeit, den spannenden Psychologie, Psychiatrie- und Psychotherapie Lernstoff gehirngerecht und praxisnah anhand von lebendigen Fallbeispielen fest in die Köpfe der Studenten zu verankern ;)

      Nun, das ist auch das Ziel von HeilpraktikerErfolg: wertvolles, praktisch gemachtes Wissen so effizient, effektiv und ethisch vermitteln, dass es sofort in der Praxis umgesetzt und getestet werden kann.

      Da sich in meinem HeilpraktikerErfolg Newsletter nun doch etliche Leute angemeldet haben, die bald die mündliche Heilpraktikerprüfung machen, werde ich in meinem nächsten Newsletter einen grobe Struktur für den Ablauf der Kognitiven Verhaltenstherapie an einem Fallbeispiel erstellen.

      Danke für die konstruktive Bewertung und die Bekanntmachung unsere Seite.

      Umso mehr Menschen von unserer effizienten, ethisch und praktischen Vorgehensweise profitieren, desto weitreichendere positive Veränderungen können wir hinsichtlich unserer eigenen Entwicklung und die anderer Menschen erzielen.

      Und leztendlich dazu beizutragen, die Welt insgesamt zu einem besseren (gesunderen) Ort zu machen :)

      Herzliche Grüße