Referenzen
HeilpraktikerErfolg.de
Was Leser und Teilnehmer über uns sagen
Original Referenzen und Kommentare zur piKVT Ausbildung
Lesen Sie jetzt, wie unsere praktisch gemachten Inhalte bei anderen ankommen

Und ein Kompliment an euch!

Hallo Uwe,

(…) Ich freue mich auf das kommende Wochenende. (…)

Und ein Kompliment an euch! Eine Freundin hat vor 2 Wochen Jahren ihre Ausbildung zur Hebamme abgeschlossen.

Sie war im Vorfeld häufig aufgeregt und ich habe ihr den XProzess beigebracht. Beim Lernen für die Prüfung kam eine Mitschülerin zu ihr und war völlig aufgelöst. Und was hat ihr geholfen … :-)

Das fand ich so schön! In … haben sich angehende Hebammen durch die Prüfung geklopft und bestanden. (…) 

Euch einen schönen Abend und bis Sonntag!

Herzliche Grüße

piKVT 2016-2017 Teilnehmerin per Email nach dem 5. Ausbildungswochenende

Ohne euren Input, ABC, X-Prozess und strukturiertes Hinterfragen wäre das nicht möglich gewesen!!!

Hallo Uwe,

(…) Ich komme gerade von einer sehr intensiven Sitzung zurück. (…)

Wir haben dazu nur zwei Sitzungen basierend auf The Work durch und sie hat das Gespräch mit ihrem Mann gesucht, hat aus allen Glaubensätzen nach der Umkehrung Lösungen für sich gefunden und spürt nun keine Angst und keine Hilflosigkeit mehr (sie leidet seit Jahrzehnten und hat viele Therapien hinter sich!)!

Wir waren beide erstaunt über diesen “leichten” Prozess und die vielen Ergebnisse! Sie hat IHRE Antworten gefunden und war erstaunt wie naheliegend, handhabbar und einfach sie sich anhören.

Ich war in jeder Minute sicher und entspannt. Wir haben sogar viel gelacht.

Ich bin daraus bestärkt, dass das was ich tue richtig ist. Danke an euch beide, ohne euren Input, ABC, X-Prozess und strukturiertes Hinterfragen wäre das nicht möglich gewesen!!!

Bis Samstag,

piKVT 2016-2017 Teilnehmerin per Email nach dem 5. Ausbildungswochenende

Ich freu mich auf das was noch kommt

Lieber Uwe,
liebe Franziska,

(….)

Vom 5. Wochenende konnte ich sehr viel mitnehmen, vom Unterricht und von den Übungen. Auch großen Dank an Michael, der uns bei unseren Übungen ein ganzes Stück nach vorn gebracht hat.

Ich danke euch sehr für die Werkzeuge, die ihr uns mitgegeben habt und noch mitgeben werdet.

Ich bin wirklich gespannt, wie sich das äußert, wenn “es uns den Vogel raushaut” :) wie Franziska in Bezug auf die Dialogtechnik gestern gesagt hat.

Ich freu mich auf das was noch kommt.

Bis dahin
Liebe Grüße

piKVT 2016-2017 Teilnehmerin per Email nach dem 5. Ausbildungswochenende

Du und Franziska und Michael macht einen Super-Job

Was mich besonders beeindruckt hat ist der Aufwand, den du mit den Hausaufgaben machst- das zeigt, wie ernst und wichtig du deine Schüler nimmst.

Du und Franziska und Michael macht einen Super-Job.

Und ich habe für mich ganz viel mitgenommen, vor allem Klarheit, was genau ich machen möchte (umso wichtiger, da ich ja schon eine etwas fortgeschrittene Biographie habeJ)!

piKVT 2016-2017 Teilnehmerin per Email nach dem 4. Ausbildungswochenende

Völlig überrascht, dass er so schnell wirkt :-)

Liebe Franziska,

heute war es soweit. Meine erste Klientin war da.

(…) Als wir den WFA installiert hatten und anschließend testeten, war sie völlig überrascht, dass er so schnell wirkt :-) Die X Prozess Grundtechnik haben wir geübt, natürlich alles nach entsprechender Psychoedukation ;-) Die Checklisten hat sie mitbekommen und HA.

(…) Bei YouTube habe ich ein interessantes Video entdeckt (8.58 Min.) Es ist wieder eine weitere Bestätigung eurer Lehren :-)

you tube: Schlechte Angewohnheiten selbstständig umformen#Hirnforschung#Neuroplastizität

Ganz liebe Grüße auch an Uwe und ich bin sooo dankbar und froh, dass ich so viel von euch lernen durfte und weiterhin darf (-> eure Videos)

(Teilnehmerin an unserer piKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Februar 2017)

Ich kann euch nicht genug danken für euere Tools, sie haben auch uns im Vorfeld geholfen

Liebe Franziska, lieber Uwe,

es ist schon interessant, wie das Leben so verläuft: in den letzten beiden Wochen hatte ich immer mehr den Impuls mich bei euch zu melden, um euch zu berichten, wie es bei mir weiterging, um euch zu danken für euere wunderbaren Tools, und da bekomme ich zur gleichen Zeit ein Mail von der Familie …, wo ihr mich freundlicherweise empfohlen habt. (…)

Gerade am Samstag (…) müssen euch die Ohren ununterbrochen geklingelt haben, denn da hatten meine Seminarpartnerin und ich wieder ein Seminar abgehalten (…), in dem wir den Wohlfühlanker, den XProzess, ein paar kleine Achtsamkeitsübungen und MatrixInform vorgestellt haben.

Bereits das Seminar im November war schon gut, aber am Samstag, sind die Teilnehmer (17) mit leuchtenden Augen wieder gegangen und wollten unbedingt eine Fortsetzung haben. (…)

Ich kann euch nicht genug danken für euere Tools, sie haben auch uns im Vorfeld geholfen. Und unsere Teilnehmer, die jeweils am Anfang sehr skeptisch waren, waren von Übung zu Übung verblüffter und überzeugter. (…)

Also ihr seht, ihr habt einiges bewirkt. Danke, danke, danke! (…)

Herzliche Grüße

(Teilnehmerin an unserer piKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Januar 2017)

Das gibt mir noch mehr gute Gefühle und Motivation für die andauernde Positive Arbeit an mir selber und für meine Klienten

Liebe Franziska,
lieber Uwe,

Ihr seid hoffentlich erholt und glücklich ins neue Jahr gekommen und ich möchte Euch zum Einen alles Liebe und Gute für 2017 wünschen und zum Anderen für das vergangene Jahr Danke sagen.

Ihr habt sicherlich viel zu tun mit Euerer neuen Ausbildungsgruppe und neuen Plänen, daher fasse ich mich kurz und teile Euch einfach mit, daß es mir so gut geht, wie es kaum vorstellbar ist und ich selber staune wie so etwas möglich ist obwohl ich ja der Optimist par excellence bin !

Die Frage von Uwe stellt sich: wieviele gute Gefühle verträgt man denn ? Ich immer mehr, immer besser und immer öfter, das wollte ich Euch mitteilen und, daß ich mich jetzt bereit fühle, Andere (Klienten) so richtig gut begleiten zu können, in dem Wissen und Gefühl viele Baustellen bearbeitet zu haben und weitere Baustellen zu identifizieren, wenn sie sich präsentieren.

Das gibt mir noch mehr gute Gefühle und Motivation für die andauernde Positive Arbeit an mir selber und für meine Klienten.

Vielen Dank auch für Euere Empfehlung, ich habe heute ein Telefonat geführt mit einem Klienten, der meine Kontaktdaten von Euch erfahren hat und mit dem ich für nächste Woche einen Termin vereinbaren werde.

Alles Liebe,
Herzlichst,

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Januar 2017)

Bin Euch für das damals so coole Seminar immer noch sehr dankbar.

Liebe Franziska,
Lieber Uwe,

ich wünsche Euch ein ganz ganz tolles neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Denke ganz oft an Euch und hoffe, dass es Euch gut geht und Ihr es Euch auch gut gehen läßt.
Euer Gedankengut über die lösungsorientierte Beratung begleitet mich in meinem Leben und bin Euch für das damals so coole Seminar immer noch sehr dankbar.

Geniesst die Zeit miteinander und passt auf Euch auf :-) !

In freundschaftlich-geistiger Verbundenheit mit lieben Grüßen,

(Teilnehmer am Seminar Lösungsorinetierte Beratung 2014, E-Mail, Januar 2017)

Meine Entscheidung, die Ausbildung bei euch zu machen, gehört zu meinen Besten :-)

Liebe Franziska, lieber Uwe, 

von ganzem Herzen wünsche ich euch ein gesegnetes, frohes, glückliches, geruhsames Weihnachtsfest und ein erfülltes, segensreiches 2017, indem ihr all eure Pläne erfolgreich umsetzen könnt und sie –  wie eure Ausbildungen denke ich –  reiche Frucht bringen werden :-)
 
(…) Hoffentlich klappt es, ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns zum Beispiel anlässlich eines Auffrischungsseminars nächstes Jahr wieder sehen könnten.
 
Meine Entscheidung, die Ausbildung bei euch zu machen, gehört zu meinen Besten :) Nochmals herzlichen Dank für euer Engagement mit eurem Herzblut aus meiner Sicht. (…)

(Teilnehmerin an unserer piKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Dezember 2016)

Eine gute Erinnerung für meine weitere Arbeit und eine persönliche Bereicherung

Hallo liebe Franziska,

ich wollte dir schon länger für deine Beiträge zum Thema “Dankbarkeit” in der Positiven Psychologie bzw. IKVT danken.

Für mich waren sie wieder einmal eine gute Erinnerung für meine weitere Arbeit und eine persönliche Bereicherung.

Liebe Grüsse

(Teilnehmerin an unserer iKVT Ausbildung 2013, E-Mail, November 2016)

Ich bin sehr dankbar, für all das, was ich bei euch lernen durfte und weiterhin darf

Hallo, liebe Franziska, hallo, lieber Uwe,

ja, ich lebe noch :-) !

Aber ich wollte mich erst melden, wenn ich euch meine website schicken kann. Das hat allerdings länger gedauert, als ich geplant habe. Jetzt ist es endlich soweit. I proudly present  my website :-)

(…)

Ihr merkt, ich meine es ernst und komme ins Handeln -:) 
 
Auch wenn ich mich wiederhole, ich bin sehr dankbar, für all das, was ich bei euch lernen durfte und weiterhin  darf -> newsletter, videos, podcast und jetzt hoffentlich an meine zukünftigen KlientInnen weitergeben darf. (Wobei ich es in Gesprächen sowieso schon tue und täglich weiter übe, um mich weiter zu entwickeln und meine Baustellen Schritt für Schritt ins Visier nehme)
 
Wenn ihr wieder Auffrischungsseminare etc. anbietet, bin ich für Infos sehr dankbar!
 
Ihr habt es wahrscheinlich schon zig mal auch von den anderen gehört, ich wiederhole es trotzdem: Schön, dass es euch in meinem Leben gibt!
 
Alles Liebe

(Teilnehmerin an unserer praktischen und integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, November 2016)

Es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe

Liebe Franziska, lieber Uwe,

erst einmal VIELEN DANK für diese zwei Seminartage.

Es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe. Und Dank Ebbinghaus und der 72 Stunden Regel habe ich Gleich heute angefangen Dinge umzusetzen. Anruf eines neuen Patienten…Mit dem Telefondatenblatt gearbeitet.

Dann mit einer Patientin gleich den Wohlfühlanker gesetzt und nach dem Test hat sie gesagt es hat geklappt….Chakka. (…)

Sende Euch ganz liebe Grüße nach Fürth

(Teilnehmerin an unserer praktischen und integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2016, E-Mail, November 2016)

Vielen Dank nochmals für die zwei sehr produktiven Seminartage.

Liebe Franziska, lieber Uwe,

vielen Dank nochmals für die zwei sehr produktiven Seminartage. Ich habe eine erste Ahnung, wie sich sich bestimmte Inhalte verschiedener Verfahren (integrativ) zusammenfügen.

Bin gespannt auf weitere erfahrungsreiche Wochenenden. (…)

Danke auch an Michael und viele Grüße von uns aus Leipzig

(Teilnehmer an unserer praktischen und integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2016, E-Mail, November 2016)

Es wirkt Wunder

Hallo Uwe,

(…) Ich hoffe, daß sich die Richtigen für Euere Ausbildung anmelden, die den wirklichen Wunsch haben an sich zu arbeiten um in erster Linie ihr Leben zu verbessern bevor sie Klienten darin unterstützen, ihre Themen anzugehen.

Ja, bei mir hat sich noch Wesentliches getan: nach den vielen Selbsterkenntnissen kam die praktische Umsetzung. (…) 

Ich fühle mich so wohl und es ist alles so stimmig. Den Wohlfühlanker löse ich mittlerweile im Kopf aus oder im Bauch und habe meine eigene Wohlfühlanker-Vorgehensweise dahingehend erweitert, daß ich noch viel viel länger und intensiver die positiven Gefühle aufbaue.

Dann kommen sie auch schneller. Im Moment nehme ich mir 3 mal 15 min. Zeit dafür, das teste ich gerade. Es wirkt Wunder.

An dieser Stelle Euch nochmal ein dickes Danke. Die Ausbildungswochenenden und die entsprechende Regelmäßigkeit habe ich sehr geschätzt genauso wie Euch. Das habe ich alles in der Wohlfühlwolke.

Ich lasse von mir hören und wünsche Euch Dreien eine gute Zeit,

bis dahin herzlichst …

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Oktober 2016)

Vielen Dank für alles, Leben statt Leiden :-)

Liebe Franziska, lieber Uwe,

vielen Dank für das Video vom letzten Tag. (…)

Vielen Dank für alles,  Leben statt Leiden :-) ich versuche es wo immer es geht. Vielen Dank das ich nun auch diesen Weg gehen kann.

Herzliche Grüße aus sonnigen …

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Oktober 2016)

Ich fühle mich fertig ausgebildet und habe kein unruhiges Gefühl mehr

Ich möchte vielen Dank sagen, für Vieles. (…)

Zwischendurch habe ich immer wieder gezweifelt. Aber ich denke, zu einem Veränderungsprozess gehört das auch dazu. Und Veränderung hat der piKVT-Kurs bei mir bewirkt. 

Ich bin jetzt kein ausgebildeter Theoretiker geworden, sondern (…) ein wissenschaftlich orientierter Praktiker.

Und genau das liegt mir – Praxis, intuitives Arbeiten, Spaß, …

Dank deiner genialen Entwicklungen (….) habe ich eine (bzw.) mehrere praktisch perfekt umsetzbare Methoden kennengelernt, die grandios kombinierbar sind. Der X-Prozess und daran anschließend die Dialogtechnik kombiniert mit der Baummetapher, Psychoedukation und Disputation und …. – SUPER! Danke.

Zum ersten Mal habe ich das Gefühl, keine Weiterbildung mehr zu benötigen. Ich fühle mich fertig ausgebildet und habe kein unruhiges Gefühl mehr, dass mir etwas begegnen könnte, auf dass ich therapeutisch nicht reagieren kann. Ein tolles Gefühl! (…)

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Brief, Oktober 2016)

Ich habe voll und ganz das Gefühl, fachlich kompetent zu sein

Liebe Franziska,

(…) Abschließend kann ich nur sagen, durch die Selbsterfahrungsanteile und die Hausaufgaben habe ich letztendlich noch mehr von mir kennengelernt.

Die Klarheit ist eine eindeutige Verbesserung in meinem Leben. Ich bin sehr froh, am 1. WE die Entscheidung für den Kurs getroffen zu haben. Er hat mir viel Herausforderungen geboten. (…)

Diese Fortbildung war soooo anders für mich und zum Schluss kann ich nur sagen, es hat sich gelohnt. (…) und jetzt am Ende kann ich sagen, ich bin nicht enttäuscht worden. Ich fühle mich bereichert.

Ich freue mich nun darauf, erstmal keine Fort- bzw. Ausbildungen zu machen. Ich bin vorerst fertig. Ich habe voll und ganz das Gefühl, fachlich kompetent zu sein.

Meine Umbaumaßnahmen in unserem Haus sind fertig und ich habe seit dem Sommer einen Praxisraum nur für mich :-)

Jetzt kann es dann mit Homepage und newMarketing losgehen. (…)

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Brief, Oktober 2016)

Von Herzen DANKE

Liebe Franziska, lieber Uwe!

Von Herzen DANKE für die erlebnisreiche, wertvolle Zeit mit Euch!

Danke für das Wissen, Eure Erfahrung, die Ihr weitergebt, für die positiven Dinge, die ich erlebt habe!

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, Brief, Oktober 2016)

Daher war die Ausbildung für mich ein voller Erfolg

Hallo Franziska, hallo Uwe,

nun ist das letzte ikVT Wochenende schon eine Weile her… und hier läuft es langsam wieder in normalen Bahnen.

Ich möchte ich mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei Euch beiden für die vergangenen ikVT Wochenenden danken. Ich habe sehr viel mitgenommen, fachlich und persönlich! Daher war die Ausbildung für mich ein voller Erfolg und genau das richtige zum richtigem Zeitpunkt! Da hat das Universum gut „zugehört“, was ich gebraucht habe.

Ihr habt das toll gemacht!! Herzlichen Dank für all Euren Input und Eure Impulse. (…)

Für heute sende ich Euch sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf
ins schöne Fürth :-)

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015-2016, E-Mail, Oktober 2016)

Es waren eine der wichtigsten 11 Monate in meinem Leben

Liebe Franziska, lieber Uwe,

(…). Ich möchte mich noch mal für alles was ich bei Euch lernen und erfahren durfte herzlich bedanken.

Es waren eine der wichtigsten 11 Monate in meinem Leben. (…)

Durch die Ausbildung bei Euch habe ich gelernt auch in den schwierigsten Situationen positive Gefühle zu erzeugen und lösungsorientiert zu denken.

Also habe ich versucht dies anzuwenden, es ist mir gelungen, natürlich nicht immer und auch nicht sofort.
Aber es ja ein Prozess. (…)

Ohne diese Wissen und Können von Euch hätte ich nicht die Kraft und den Mut gehabt diesen Weg zu gehen.
Die Techniken sind unter den schwierigsten Bedingungen anwendbar und funktionieren……. (…)

Leider ist unsere Ausbildung schon vorbei, so zwei Wochenenden mit kognitiver Arbeit hätten mir noch ganz gut getan :-) . Wäre jederzeit bereit die Ausbildung noch fortzusetzen, falls Ihr noch Ergänzungsausbildungskurse auflegt.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und würde mich sehr freuen von Euch zu hören.
Drücke Euch von Herzen.

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Oktober 2016)

Vieles von dem, was Ihr uns beigebracht habt, geht mir immer noch durch den Kopf

Lieber Uwe, liebe Franziska,

danke für die Videos (…).

Es würd mich schon freuen, wenn ich auch in Zukunft noch von Euch höre.

Vieles von dem, was Ihr uns beigebracht habt, geht mir immer noch durch den Kopf.

Ich mein jetzt nicht nur das ESTA-Modell, den X-Prozess usw.

Ich denk da an  die Gute-Gefühle-Arbeit, die ich bei Euch kennenlernen durfte, und die ich täglich bei mir selber anwende. Und da ich eher ein sehr ernst veranlagter Mensch bin, tut mir das wirklich gut.

Viele liebe Grüße,

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Oktober 2016)

Ich bin froh bei euch gelandet zu sein

Hallo Uwe,

(…) 

Es würde mich freuen, auch weiter von euch zu hören. Das ist im Moment mein Erinnerungsanker. Auch wenn ich noch nicht direkt mit Patienten zusammen arbeite, kann ich es momentan gut für mich nutzen. (…) 

Ihr macht eure Ausbildung wirklich gut, auch wenn sie nicht einfach durchzuhalten ist. Ich bin froh bei euch gelandet zu sein. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 

Liebe Grüße 

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Oktober 2016)

Das was ich bei euch gelernt habe, kann ich bei jedem Klienten mit Erfolg anwenden

Hallo Franziska und Uwe,

erst einmal vielen lieben Dank für eure liebe Hilfe in Bezug auf Klientin sowie Schülerinnen. (…)

Ansonsten geht es mir gut, meiner Praxis geht es auch gut :-) .

Bei einem Zwangspatienten den ich schon seit eine längere Zeit habe, zeichnen sich sehr gute Erfolge ab, die auch von seinem Psychiater bestätigt wurden.

Mein Klient liebt den Wohlfühlanker, und den X-Prozess. Ich arbeite mit ihm über das jüngere Selbst und er konnte so schon einige Zwänge ablegen.

Bei dem Bild die Wölfe und das Rotkäppchen welches meine Klienten in der ersten Sitzung bekommen, lass ich das Datum der ersten Sitzung eintragen. Das kommt immer gut an, und bringt jedem ein Lächeln aufs Gesicht.

Das was ich bei euch gelernt habe, kann ich bei jedem Klienten mit Erfolg anwenden, und das Beste daran ist die Klienten arbeiten gerne mit.

So, dass wäre es erst einmal von mir. Ich hoffe es gibt bald mal wieder ein IKVT Wochenende für uns, damit wir auch alles mal wieder auffrischen können.

Es grüßt und umarmt euch lieb

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2014, E-Mail, Juli 2016)

Ohne Euch könnte ich mir nicht vorstellen, meine Klienten so gut, sicher und vertrauensvoll in jeder Situation zu begleiten

Liebe Franziska, lieber Uwe,

die Ausbildung bei Euch zu machen, war für mich der wichtigste Schritt in die Selbstzahlerpraxis. Ohne Euch könnte ich mir nicht vorstellen, meine Klienten so gut, sicher und vertrauensvoll in jeder Situation zu begleiten.

Ihr seit mit Herz und Seele dabei, Euch geht es tatsächlich ausschließlich um den Klienten und nicht um Neid, Geld etc.. Das hat meiner Meinung nach so einen Seltenheitswert, das ich das auch gerne auf Eurer Seite schreiben würde. Wo sollte ich dies am Besten tun?

Denn wie Ihr wisst, habe ich vor Euch schon einiges ausprobiert und war bald soweit, diesen Weg an den Nagel zu hängen, weil die Vermittlung Menschen zu helfen für mich sehr diletantisch war.

Da wird einfach mal ein VT-Kurs angeboten, aus einen zusammengestöpselten Wissen, dass es sich mir die Haare aufstellt. Da wird einfach mal etwas aus Büchern nachgelesen und schwups wird dazu ein Kurs angeboten… HILFE sag ich da nur.

Dank Euch habe ich zur Zeit noch 3 Klienten, die Ihr mir vermittelt habt :-) (…)

Herzliche Grüße

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Juli 2016)

Danke für Deine Hilfe!

Lieber Uwe,

(…) Nach meinem Aufenthalt in Mallorca danke ich Dir nochmals recht herzlich für die gute Sitzung mit Dir.

Ich bin eifrig dabei meine jüngeren Selbste (es werden immer mehr!) mit meinen positiven Gefühlen zu bestücken und sie lachen inzwischen schon, wenn ich wieder damit ankomme :-) ).

Danke für Deine Hilfe!

Viele Grüße aus Wien

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Juni 2016)

Ich habe viel gelernt

Hallo Uwe,

(…) Ich danke Dir nochmal für die intensive Übungszeit. Ich habe viel gelernt und bin am Umsetzen…

Viele Grüße aus Hannover,

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Juni 2016)

Und auch ich war wesentlich entspannter danach als sonst :-)

Hallo Franziska,

(…) Ich habe vor zwei Wochen das erste mal Teile deiner Ausbildung in meinen Unterricht eingebaut, und zwar Positive Psychologie und Ankern (im Bezug auf Prüfungsangst), es ist bei den Schülern sehr gut angekommen und auch ich war wesentlich entspannter danach als sonst :-)

Ich wünsche euch eine schöne Woche und hoffe wir sehen uns am Wochenende.

Liebe Grüße

Teilnehmerin an unserer Integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Juni 2016

Auch die Skype-Sitzungen nach South-Carolina verlaufen bereits sehr gut

Hallo Ihr Beiden,

Ich wollte Euch ganz innig DANKE sagen, für die Übermittlung von Kunden :-)

Heute hat mich ein weiterer Klient für einen Termin kontaktiert.

Auch die Skype-Sitzungen nach South-Carolina verlaufen bereits sehr gut und meine anfängliche Skepsis ist verflogen :-) .

Wenn Ihr mögt, kann ich Euch auf der nächsten iKVT gern berichten.

Liebe Grüße aus dem sonnigen M.

Teilnehmerin an unserer Integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2015, E-Mail, Mai 2016

Gestern im ‚wirklichen‘ Leben mit meiner ersten Übungsklientin ist alles wunderbar gelaufen

Hallo Uwe,

(…) Gestern im ‚wirklichen‘ Leben mit meiner ersten Übungsklientin ist alles wunderbar gelaufen, wobei ich ja in Fürth bei den Übungen nicht ganz zufrieden mit mir war…

Das Priming, die Mini-Körperentspannung mit bewusster Atmung, das Installieren zwei sehr schöner Wohlfühlanker und das Verstärken der guten Gefühle dabei war ganz natürlich und leicht gelaufen.

Meine Klientin, die ich als gute Nachbarin schon ein paar Jahre kenne, war sehr offen und motiviert und hat sich auf alles, auch auf den X-Prozess, wo wir das Negative, das Gefühl von Ergebenheit, wie sie es bezeichnete, wenn sie sich vorstellt, sie fliegt über den großen Ozean nach Florida, von 6 auf 3 verringern konnten. (…)

Ich gab ihr die Hausaufgabe auf, noch mehrere Wohlfühlanker bis zum Flug am Sonntag zu installieren. Die Installierung der Wohlfühlanker hat ihr sehr gefallen. Da konnte sie die guten Gefühle von 5 auf 9 bis 10 steigern mit Hilfe der Submodalitäten. (…)

Aber es hat mir und meiner Klientin gestern viel Freude gemacht. Ein schönes Gefühl!

Sie mir ein sehr wertschätzendes, liebes Feedback gegeben. Das habe ich auch direkt geankert! Sie wird mir eine gute Bewertung für die Website schreiben! (…)

Herzliche Grüße, auch an Franziska, aus dem wunderbaren Rheinland

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, März 2016)

Die Videos über das erweiterte ESTA-Modell waren bisher extrem hilfreich

Die Videos über das erweiterte ESTA-Modell waren bisher extrem hilfreich. Ich habe wieder einmal “neue” ;-) Informationen für mich heraus geholt.

Liebe Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, März 2016)

Und es war natürlich auch ein Lehrstück für mich als Therapeutin

Hallo Uwe,

ich sage Dir hiermit nochmal ein DICKES DANKE für die gestrige Sitzung. Sie hat bei mir enorm viel bewirkt.

Ich habe auch wieder ein “breites, rundes” Gefühl von Zuversicht und schaue entsprechend freudig nach vorn mit meinem Umzug.

Ich habe heute schon zwei Mal geklopft, bin viel achtsamer wenn etwas hochkommt !!

Und es war natürlich auch ein Lehrstück für mich als Therapeutin. (…)

“Nebenbei” habe ich entdeckt, daß ich in erster Linie kinesthetisch unterwegs bin, ich spüre die Dinge bevor ich sie sehe, das ist mir gestern ausserdem bewusst geworden. Die neg. Emotionen kommen schnell, allerdings dann genauso die guten Gefühle. Also mache ich jetzt SOFORT den X-Prozess wenn etwas hochkommt und hab dann gleich die besten Gefühle durch den Wohlfühlanker.

Also auch DICKES DANKE dafür und überhaupt für dieses weitere Wochenende, das mir durch Euere Arbeit, das Weitergeben von gefilterter Erfahrung und das persönliche Gespräch auch mit
Franziska sehr viel gebracht hat.

Gute Erholung Euch beiden
und beste Grüße von der Donau

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Februar 2016)

Die Selbsterfahrung der letzten Wochen ist bezogen auf die XP-Technik aus meiner Sicht spitze!!!

Liebe Franziska, lieber Uwe,

(…) Kurzer Zwischenbericht zur Selbsterfahrung:

Ich bin mittlerweile Meisterin der XP-Grundtechnik. Ich kann sagen, dass es hilft, die ganzen Gedanken und damit verbundenen Emotionen, die mir in der letzten Woche durch den Kopf gingen, in den Griff zu kriegen.

Wieviele Gedanken mir so täglich durch den Kopf jagen, ohne dass es einen Beweis seiner Richtigkeit bzw. Wahrheit gibt. Ich bin viel achtsamer mit meinen Gedanken geworden. Ich habe das Gefühl, dadurch noch ein Stück gelassener geworden zu sein. (…)

Die Selbsterfahrung der letzten Wochen ist bezogen auf die XP-Technik aus meiner Sicht spitze!!! (…)

Vielen Dank an Uwe für das NewMarketing-Video. Super!!! Für mich gute Fragen dabei, um meiner eigenen Praxis weiter auf die Spur zu kommen.

Liebe Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Februar 2016)

Ich spüre dass ich bei Euch genau richtig bin und genau das gelehrt bekomme was mir noch fehlt

Lieber Uwe,

(…) Danke für diese Wochenende – bin glücklich denn ich spüre dass ich bei Euch genau richtig bin und genau das gelehrt bekomme was mir noch fehlt.

Einiges muss ich noch innerlich integrieren und mit meinem bisherigen vereinen…

Es wird mir auch schon klar dass ich manchmal zu schnell und zu viel wollte. Durch Eure Ausbildung kann ich meine eigenen “Fehler” erkennen und verändern.

Das ist sehr gut. Auch eine Herausforderung aber auf jeden Fall wichtige und gute Schritte.

Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr.

Liebe Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Dezember 2015)

Ich freue mich, dass ich mich für eure Ausbildung entschieden habe

Liebe Franziska,

(…) Ich habe mich für eure Ausbildung entschieden, gerade weil ihr von Anfang an ganz transparent gemacht habt, dass es ums Erfahrung machen und sammeln geht verknüpft mit neuesten neurobiologischen Erkenntnissen.

Genau dieses Üben ermöglicht ihr und mit dem Motto AsP, macht es mir Mut, mich in unterschiedlichen Konstellationen und Situationen auszuprobieren und wichtige Lern- und Selbsterfahrungen zu machen.

Anders ausgedrückt: eure Ausbildung basiert auf drei Säulen, die für mich absolut entscheidungsrelevant waren/sind: neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungen machen, sammeln, reflektieren, Art und Weise des Miteinander auf der Basis eines ähnlichen spirituellen Menschen- und Weltbildes, welches sich auch wissenschaftlich begründen lässt. (…)

Ich freue mich, dass ich mich für eure Ausbildung entschieden habe, in dem Bewusstsein, dass es, wie ihr – aus meiner Sicht – nachdrücklich vermittelt habt bzw. vermittelt, dass sie anstrengend aber bewältigbar ist.

In diesem Sinne herzliche Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Novemeber 2015)

Für mich ist Eure Ausbildung und die Art, wie sie abläuft, genau das Richtige

Liebe Franziska,
lieber Uwe,

(…) Gerne bedanke ich mich noch einmal ganz, ganz herzlich für das wunderbare, sehr bereichernde iKVT-Wochenende.

Es war eine große Freude für mich, Euch endlich persönlich kennenzulernen und so viel von Euch zu erfahren und mitnehmen zu dürfen!

Gerne hätte ich mich noch mehr persönlich mit Euch unterhalten. Dazu wird ja noch ab und zu Gelegenheit sein.

Ich weiß gar nicht genau, wann ich zum ersten Mal Eure Videos gesehen und Eure Blogs gelesen habe. Es ist bestimmt schon zwei Jahre her. Seitdem wollte ich Euch gerne persönlich kennen lernen und für mich ist Eure Ausbildung und die Art, wie sie abläuft, genau das Richtige. (…)

Ich wünsche Euch eine frohe und positive Woche und sende Euch ganz herzliche, begeisterte Grüße aus der wunderbar lebendigen Multi-Kulti- und Willkommenskultur praktizierenden Stadt Düsseldorf

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Novemeber 2015)

Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung, gerade weil sie so praktisch ist und wir alles umsetzen

Liebe Franziska,

(…) Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung, gerade weil sie so praktisch ist und wir alles umsetzen.

Aus der Checklisten-Telefon-Übung habe ich auch im Nachhinein noch wertvolle Erkenntnisse gewonnen (zusätzlich zu denen, die wir in der Runde erörtert haben). Den Wohlfühlanker habe ich bereits mehrmals benutzt.

Ich habe von einzelnen Inhalten geträumt-nachts und auch beim Nickerchen nach dem Essen. Gestern habe ich das Byron Katie-Buch begonnen und viele Aha’s gehabt, schonungslos die Aufgaben gemacht. Alte Themen, ganz neue Baustellen. Es arbeitet in mir. (…)

Ich freue mich über jede praktische Checkliste, die ich auf meine Praxis übertragen und für mich einsetzen kann. (…)

Und mit dem Raum wollte ich Euch auch sagen, daß dieser wunderbar ist, lüften kann man ja so oft wie nötig und die Möglichkeit in den 3-er und 2-er Gruppen zu üben hat für mich sehr viel Niveau sowohl vom Ambiente wie auch von der Professionalität her.

Reine Seminarräume haben immer Seminarcharakter. Eine Praxis hat eben diese praktische Seite, da wollen wir hin. Ausserdem ist diese sehr geschmackvoll und die Schwingungen stimmen. Ich fühle mich dort wohl. (…)

Viele Grüße von der Donau

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Novemeber 2015)

Danke für Eure tolle Anleitung!

Hallo Franziska,

(…) Ich freu mich auch schon wieder auf das nächste iKVT Wochenende!

Bei einer Klientin hab ich schon das ESTA-Modell angewandt.

Das hat wirklich gut geklappt!

Danke für Eure tolle Anleitung!

Viele Grüße an Dich und Uwe,

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Novemeber 2015)

Mir jedenfalls gefällt Eure praktisch gemachte iKVT-Ausbildun

Liebe Franziska,

(…) Das 1.iKVT -Wochenende mit Euch (und ganz besonders die praktischen Übungen) hat mir sehr gefallen. Es ist schön, wenn wir Kursteilnehmer(innen) das was Ihr uns beibringt, gleich üben können. Auch wenn wir uns vielleicht noch ungeschickt anstellen, wird es ja mit jeder Übung besser.

Ihr habt schon recht, wichtig ist „üben, üben, üben“ und von nix kommt nix. Und wie Ihr auch gesagt habt, festigen sich die Lerninhalte im Gehirn nur durch häufige Wiederholung. (…)

Ein wenig hab ich auch schon in dem Buch von Byron Katie gelesen. Hochinteressant! Ich bin schon mal gespannt, was Uwe für eine Hausaufgabe mailt. Mir jedenfalls gefällt Eure praktisch gemachte iKVT-Ausbildung und ich freu mich schon auf den 12. Dezember 2015.

Bis dahin eine angenehme Zeit,

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, Novemeber 2015)

Es macht solchen Spass mit den Klienten so zu arbeiten

Hallo Franziska, hallo Uwe

(…) Mein Thema “Lernen mit Begeisterung ” basiert auf eure Ausbildung. Dadurch habe ich dieses Wissen erhalten, und kann es nun auch an andere weiter geben. Dafür sage ich Danke an euch :-) (…)

A. hatte im Vorfeld eine starke Prüfungsangst, und ist dadurch ins Limbische System gerutscht. Durch die kongnitive Umstruckturierung, die Kraft der Submodalitäten, X Prozess, und den Wohlfühlanker, schafft A. es, in ihrem PC zu bleiben. :-) (…)

Ich freu mich riesig euch zwei beide wieder zu sehen, und wieder neuen Input zu bekommen. Die IKVT ist mir in Leib und Seele übergegangen, und meine Praxis läuft super. Es macht solchen Spass mit den Klienten so zu arbeiten.

Es grüßt euch ganz lieb,

(Teilnehmerin an der der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung und Lösungsorientierten Traumatherapie Ausbildung 2014, E-Mail, November 2015

Ich freue mich, dass ich mich für eure Ausbildung entschieden habe

Liebe Franziska,

(…) Ich habe mich für eure Ausbildung entschieden, gerade weil ihr von Anfang an ganz transparent gemacht habt, dass es ums Erfahrung machen und sammeln geht verknüpft mit neuesten neurobiologischen Erkenntnissen. Genau dieses Üben ermöglicht ihr und mit dem Motto AsP, macht es mir Mut, mich in unterschiedlichen Konstellationen und Situationen auszuprobieren und wichtige Lern- und Selbsterfahrungen zu machen.

Anders ausgedrückt: eure Ausbildung basiert auf drei Säulen, die für mich absolut entscheidungsrelevant waren/sind: neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungen machen, sammeln, reflektieren, Art und Weise des Miteinander auf der Basis eines ähnlichen spirituellen Menschen- und Weltbildes, welches sich auch wissenschaftlich begründen lässt.

(…) Ich freue mich, dass ich mich für eure Ausbildung entschieden habe, in dem Bewusstsein, dass es, wie ihr – aus meiner Sicht – nachdrücklich vermittelt habt bzw. vermittelt, dass sie anstrengend aber bewältigbar ist.

In diesem Sinne
herzliche Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, November 2015)

Ich habe mich in Eurem Unterricht, der in jeder Minute meinen Erwartungen entsprach, bedanken

Liebe Franziska, lieber Uwe,

(…) Ich möchte mich für ein super interessantes, lehrreiches und sehr schönes Wochenende bedanken. Ich habe mich in Eurem Unterricht, der in jeder Minute meinen Erwartungen entsprach, bedanken.

Gerade Eurer großer Erfahrungsschatz, eure Professionalität wird es uns möglich machen erfolgreich zu arbeiten. (…)

Als ich in M. aus dem Zug gestiegen bin, war ich glücklich mich verändern zu dürfen. Es war ein Gefühl für den Wohlfühlanker……

(…) Nochmals vielen Dank für deinen Rat, die gute Energie und die Zeit die Du dir für mich genommen hast. Eine gute Zeit, ich freue mich auf das zweite Ausbildungswochenende!

Herzliche Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, November 2015)

Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung

Hallo Franziska,

(…) Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung, gerade weil sie so praktisch ist und wir alles umsetzen.

Aus der Checklisten-Telefon-Übung habe ich auch im Nachhinein noch wertvolle Erkenntnisse gewonnen (zusätzlich zu denen, die wir in der Runde erörtert haben). Den Wohlfühlanker habe ich bereits mehrmals benutzt. Demnächst setze ich welche bei meinem Lebensgefährten, wenn örtlich-logistisch möglich, auch bei meinen Söhnen.

Ich habe von einzelnen Inhalten geträumt-nachts und auch beim Nickerchen nach dem Essen. Gestern habe ich das Byron Katie-Buch begonnen und viele Aha’s gehabt, schonungslos die Aufgaben gemacht. Alte Themen, ganz neue Baustellen. Es arbeitet in mir. (…)

Ich freue mich über jede praktische Checkliste, die ich auf meine Praxis übertragen und für mich einsetzen kann. Skripte habe ich noch nie gelesen. Ich arbeite nur mit eigenen Notizen, die sind mit meinen Worten oder Zeichen notiert. Für mich ist das so voll in Ordnung.

Und mit dem Raum wollte ich Euch auch sagen, daß dieser wunderbar ist, lüften kann man ja so oft wie nötig und die Möglichkeit in den 3-er und 2-er Gruppen zu üben hat für mich sehr viel Niveau sowohl vom Ambiente wie auch von der Professionalität her.

Reine Seminarräume haben immer Seminarcharakter. Eine Praxis hat eben diese praktische Seite, da wollen wir hin. Ausserdem ist diese sehr geschmackvoll und die Schwingungen stimmen. Ich fühle mich dort wohl. (…)

Viele Grüße von der Donau

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, November 2015)

Ich freue mich, dass ich auf dem richtigen Weg bin

Liebe Franziska, lieber Uwe,

(…) Ich habe schon viele Kurse besucht und viele Mosaiksteinchen gesammelt, nun bei euch fügt sich das wunderbar zu einem schönen Mosaik zusammen und ich freue mich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Unter anderem habe ich in diesen vielen Kursen auch gelernt (ich war auch einmal so eine Perfektionistin und Wissensboje :-) ), dass weniger , und das intensiv, sehr viel mehr wert ist. Seitdem ich danach verfahre bin ich sehr viel glücklicher, stressfreier und sehr dankbar. Und damit auch noch viel erfolgreicher als früher dazu.

Also vielen herzlichen Dank für all die Geschenke, die ihr mir bietet.

Ich freu mich schon auf das nächste Wochenende mit euch! Lasst es euch gut gehen!

Herzliche Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2015, E-Mail, November 2015)

Gerade die wertvollen Tipps haben mir geholfen dem Klienten noch besser weiterhelfen zu können

Hallo Franziska,

herzlichen Dank für Klient Nr. 4.

Heute war ein junger Mann aus (…) bei mir zur 1. Sitzung.

Vielen Dank auch für dein Video “Verhaltenstherapie bei Panik für Heilpraktiker Psychotherapie”, dass ich mir zur Vorbereitung angeschaut habe.

Gerade die wertvollen Tipps haben mir geholfen dem Klienten noch besser weiterhelfen zu können.

Der Klient macht gut mit und die Sitzung ist auch instgesamt gut gelaufen.

Ich bin sehr zufrieden, danke auch nochmal für die fundierte Ausbildung.

Viele Grüße,

(Teilnehmer an der Integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung und Lösungsorientierten Traumatherapie Ausbildung 2014, E-Mail, Mail 2015)

Es war eine schöne und erfolgreiche Sitzung

Hallo liebe Franziska,

ganz lieben Dank für die Vermittlung des Herzangst-Klienten, der mich heute aufgesucht hat!

Es war eine schöne und erfolgreiche Sitzung, die ich in 65 Minuten durchziehen konnte, da der Klient der X Prozess Entspannung gegenüber sehr aufgeschlossen war und wir nur 6 Runden brauchten, um von einer 8 auf eine 1 zu kommen. (…)

Am Schluß der Sitzung hat er (von Beruf Alleinunterhalter) so laut gesungen, daß das garantiert das ganze Haus gehört hat – besser kann eine Sitzung kaum enden :-) (…)

Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche und ein wunderbares Wochenende und freue mich schon, Euch bald wiederzusehen!

Ganz liebe Grüße ins schöne Fürth :-)

(Teilnehmerin an der Lösungsorientierten Traumatherapie Ausbildung 2014, E-Mail, März 2015)

Ich nehme soviel für mich, und meine Klienten mit

Hallo Franziska und Uwe

(…) Das was ihr vermittelt, ist so wertvoll , praktisch und effizent. (…)

Ich nehme soviel für mich, und meine Klienten mit. DANKE

Ganz liebe Grüße zurück aus dem Bergischen,

(Teilnehmerin an der Lösungsorientierten Traumatherapie Ausbildung 2014, E-Mail, Februar 2015)

Ein Ausbildungsblock der Extraklasse am vergangenem Wochenende

Hallo Ihr beiden,
das war ein Ausbildungsblock der Extraklasse am vergangenem Wochenende. Ich habe in den letzten sieben jahren versucht mich gut auszubilden und keine Gefahr für die Volksgesundheit zu sein wie es so schön heißt.

Das ich bei einer Ausbildung jemals unter so einem extremen ( kostruktiven ) Druck stand habe ich noch nie vorher gehabt. Das ich dann zu hause vor Power und positiven Lebensgefühl wie auf Wolken laufe hatte ich auch noch nie.

Danke, das ich von Euch beiden lernen darf !!! (…)

So jetzt mache ich noch meine Hausaufgabe.

Machts gut Ihr beiden, drück Euch beide fest.
Viele Grüße,

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2014, Kommentar, Juni 2014)

Ich merke es an der Zufriedenheit meiner Klienten

Hallo Franziska,

vielen Dank für die IKVT Materalien. Diese machen Eure wirklich sehr guten und direkt anwendbaren und wirkungsvollen (ich merke es an der Zufriedenheit meiner Klienten und natürlich meiner) Methoden noch besser.

Danke, Danke!

Freue mich schon aufs nächste IKVT WE und die Traumatherapie.

Liebe Grüße,

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2014, Kommentar, September 2014)

Endlich habe ich Werkzeuge an der Hand mit denen ich tatsächlich arbeiten kann

(…) Vielen Dank an Euch beide für das super IKVT Seminar.

Endlich habe ich Werkzeuge an der Hand mit denen ich tatsächlich arbeiten kann und da Ihr die Inhalte richtig gut vermittelt und uns ins Üben bringt, kann ich damit gleich arbeiten.

Das coolste aber ist, dass ich für die nächsten Sitzungen nicht überlegen muss, wie geht es jetzt weiter, sondern durch das ESTA – Modell habe ich zusätzlich Struktur. Einfach klasse.

Ich bin so froh, dass ich mich bei Euch angemeldet habe. (…)

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2014, E-Mail, Juli 2014)

Kvt von euch war das beste was ich bisher an ausbildung mitgenommen habe!

(…) ich selbst habe tolle resonanz auf die arbeit die ich mache (kvt von euch war das beste was ich bisher an ausbildung mitgenommen habe!) und habe gerade gleich nebenan zu unserer entspannungspraxis, räume für die therapiepraxis dazu genommen, weil es terminlich immer enger wurde mit nur einem raum. (…)

(…) aber es ist sicher auch die ausstrahlung wenn einem die arbeit spaß macht und ich bin guter dinge, dass 2015 das jahr der entscheidung wird, diese arbeit der therapie in vollzeit zu machen. (…)

VLG und fühlt euch umarmt ihr zwei!

(Teilnehmerin an der integrativen Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung 2013, E-Mail, Juni 2014)

Ihr seid ein hervorragendes Modell für Fleiß und Hartnäckigkeit

(…) Ich schätze es sehr , dass wir noch Zusatzstunden und Boni von Euch erhalten und es ist spürbar, dass es Euch eine Herzensangelegenheit ist.

Zwischendrin habt Ihr immer noch Zeit für die privaten Dramen von uns Teilnehmern, schaut Videos an, erläutert die opt. Zusammenstellung von Flyern. Ihr steckt eine Unmenge an Arbeit rein.

Ihr seid ein hervorragendes Modell für Fleiß und Hartnäckigkeit, wenn es darum geht, die eigene Praxis nach vorne zu bringen. Doch eben nicht nur dabei ;-)

Beste Grüße an Dich und Uwe

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2013)

Das hat richtig Spaß gemacht

(…) Hatte übrigens am Freitag letzter Woche eine Klientin da, die immer wieder mal kommt. Dieses Mal habe ich strickt mit ihr nach dem gearbeitet, was ich bei euch gelernt hab. Das hat richtig Spaß gemacht und es ist richtig wahr rüber gekommen bei ihr!

Liebe Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2013, E-Mail)

Das Ergebnis war klasse …

Hallo Franziska, hallo Uwe,
habe wieder erste Klienten mit positiven Anker bearbeitet. Das Ergebnis war klasse, bei allen 3 Klienten hat es super angeschlagen. (…)

Glg

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2013, E-Mail)

Es macht mir riesigen Spaß von Euch zu lernen …

Die bisherigen Wochenenden mit Euch waren für mich ein Erlebnis besonderer Art. Es macht mir riesigen Spaß von Euch zu lernen und ich freue mich schon heute auf Januar.

Auch bin ich begeistert von Eurer Wissensvermittlung und von Eurer gezielten kompetenten und herzlichen und kameradschaftlichen Art,wie Ihr mit den verschiedensten Charakteren in der Gruppe umgeht.

Ich bin sehr gerne dabei, grüße Euch ganz herzlich (…)

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2013, E-Mail)

Wir hatten beide das Gefühl, dass Veränderung stattfindet

Heute hat meine Klientin, die ich im Life-Coaching habe, deutliche Erfolge durch das erzielt, was ich am Wochenende bei Euch gelernt habe.

Wir haben “geklopft”, die Struktur meiner Stunde war bereits wesentlich besser. Wir hatten beide das Gefühl, dass Veränderung stattfindet. Ich habe mich endlich mal getraut, meine “The Work”-Kenntnisse anzuwenden, bzw. wusste nun endlich bei der Dame, wann man “worken” kann.

Hausaufgaben gab es natürlich auch :-D . Ich habe noch was zum Thema Hirnfunktion erklärt. Sie verstand plötzlich und weiß, dass was geht. Aber sie ist auch toll und sehr offen, was bisher alles ohnehin erleichterte.

Euch beiden vielen Dank für die lehrreiche Vermittlung und Motivation.

Beste Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2013, E-Maill)

Ich würde den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen und finde er hätte ruhig länger ausfallen können!

Liebe Franziska, lieber Uwe,

zum einen möchte ich mich bei euch für eine durchweg positive Ausstrahlung, die ihr uns in eurem Kurs, meiner Meinung nach, vermittelt habt, bedanken. Ich finde, es ist durchaus wichtig, dass ihr euch untereinander einig seid, und das dann auch entsprechend an die Teilnehmer weitervermittelt.

Wir haben euch desöfteren auf die Probe gestellt, was so manche Fragen und Anmerkungen betraf, hast du Uwe, finde ich gut gemeistert und relativ schnell abgewickelt, so dass keine unnötigen Diskussionen entstehen konnten. Ab und an sehr direkt, dafür aber sehr effektiv.

Ich bin der Meinung, dass Ihr euch sehr gut ergänzt. (Das Grobe und das Feine!) Wer was von beiden ist, könnt Ihr euch aussuchen :-) .

Franziska, die Fallbeispiele waren sehr interessant. Vor allem deine Art und Weise des vortragens, solltest du unbedingt beibehalten. Humor gehört für mich immer mit dazu. Sehr angenehm.

Uwe, deine Fragen die du oftmals in die Runde gestellt hast, solltest du unbedingt beibehalten. Spitze! LOB, dass Ihr uns Hausaufgaben aufgegeben habt. Gute Idee.

Ich habe in diesem Kurs sehr viel gelernt, bin sehr dankbar für so viele Anregungen und vor allen Dingen auch für die Literaturhinweise.

Klasse. Ergo: Ich würde den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen und finde er hätte ruhig länger ausfallen können! Ich wünche euch weiterhin viel Erfolg, viel Freude, Kraft und die nötige Heiterkeit für viele weitere Kursteilnehmer!!

Herzlichst

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2011, E-Mail)

Es war erstaunlich viel was ihr alles in dem Kurs untergebracht habt, ich habe aber nie das Gefühl der Überforderung oder des-zu viels-gehabt

Ich habe die vergangenen WEn nochmals Revue passieren lassen, und möchte euch folgendes sagen:

- ich empfand einige Kurstage z.T. als sehr anstrengend, insbes. die praktischen Herausforderungen hat mir wieder einmal eindrucksvoll die Diskrepanz zwischen Wissen und Tun verdeutlicht!!!

- die vielen Wiederholungen waren ungewohnt und unbequem, aber gerade durch sie gewann ich Sicherheit und Vertrauen in mein Wissen und mein Können

- ich war zunächst erstaunt, sogar etwas enttäuscht, dass Angst und Angsterkrankungen immer wieder zum Thema wurden, aber unter´m Strich kann man doch hinter jeder anderen psychischen Erkrankung irgendeine Form der Angst identifizieren und darauf zurückführen; also macht es für mich nun Sinn auch in Punkto Angstbewältigung ein Experte zu sein/zu werden!

- es war erstaunlich viel was ihr alles in dem Kurs untergebracht habt, ich habe aber nie das Gefühl der Überforderung oder des-zu viels-gehabt

- mir ist nichts wirklich negatives eingefallen und ich habe mir echt Mühe gegeben! ;-)

In Summe war es für mich der richtige Kurs zur richtigen Zeit und ich bin dankbar für die Struktur, die ihr mir an die Hand gegeben habt – damit kann ich arbeiten!
Auch wenn bei mir noch nicht alles aufgeräumt ist, so bin ich auf meinem Weg dorthin wieder ein ganzes Stück weitergekommen.

Danke euch beiden dafür!

Viele liebe Grüße

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2010, E-Mail)

Habe viel über mich selbst gelernt, um es später authentisch weiterzugeben

Ich habe mich sehr gut aufgehoben, angenommen und verstanden gefühlt. Kompaktes wissen in angenehmer Form (Geschichten) vermittelt.

Habe viel über mich selbst gelernt, um es später authentisch weiterzugeben.

Mein „Werkzeugkoffer“ ist um vieles reicher geworden. Fühle mich als ausgebildeter Experte der KVT.

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2009)

Der Unterricht war sehr interessant und abwechslungsreich

Der Unterricht war sehr interessant und abwechslungsreich. Für mich ist es sehr angenehm, weil wir so viele neue Möglichkeiten gelernt haben, die ich in der Praxis gut anwenden kann.

Es hat Spaß gemacht und wir haben auch von allen anderen Kursmitgliedern bei den gemeinsamen Arbeiten viel lernen können.

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2009)

Der Kurs hat mir viel meiner Unsicherheit – der Praxis gegenüber – genommen

Habe in lockerer Atmosphäre sehr viel gelernt. Der Aufbau einer Therapiestunde. Viele wertvolle Werkzeuge wie c-tap, Fast Phobia-Cure, über das innere Kind, Pacing-Leading, die Wichtigkeit der Repräsentationssysteme sind bei mir nachhaltig angekommen, so dass ich sie ins Praktische umsetzen kann.

Der Kurs hat mir viel meiner Unsicherheit – der Praxis gegenüber – genommen. Ich habe das Gefühl, mein Rucksack ist gepackt.
Auch das schriftlicher Material ist gut, da ich vieles nochmal nachlesen kann, die Kopien der Stimmungsprotokolle etc. werden in der Praxis zum Einsatz kommen.

Im Laufe de Kurses ist mir auch klar geworden, wie Widerstände von vornherein vermieden werden können, Klienten auf bevorstehende Arbeit (die ja oft unangenehm ist) vorbereitet werden können.
Durch Vorinstallation, Convincer, Loops etc.

Ich bin froh, dass ich den Kurs belegt habe – und das sage ich nicht um zu schleimen – sondern weil alles 1:1 in die Praxis umsetzbar ist.

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2008)

Bei sehr guter Laune wurde uns eine Vielzahl von Verfahren praxisnah vermittelt

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr unkonventionell und flexibel gestaltet und bot stets die Möglichkeit eine Fülle an Fragen zu stellen.

Bei sehr guter Laune wurde uns eine Vielzahl von Verfahren praxisnah vermittelt. Sehr gut. Vielen Dank.

(Teilnehmerin an der iKVT Ausbildung 2008)

Wir danken all unseren Kursteilnehmern für die vielen Referenzen, Erfahrungsbrerichte, Beurteilungen, Rezensionen und Feedbacks :-)


Auf Ihren Erfolg in Prüfung und Praxis!


Franziska und Uwe Luschas

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska Luschas studierte Psychologie. Danach absolvierte sie die 5-jährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt auf Kognitiver Verhaltenstherapie. Sie zeigt auf ihrer Selbsthilfe-Webseite anderen Menschen, wie sie wieder "Boss im Kopf" werden können. Sie liebt die Natur, lebt umweltfreundlich und unterstützt den Tierschutz.
Uwe Luschas Bild - X Prozess
Uwe Luschas studierte Management, Technologie und Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und Universität Limerick, Irland. Seit 2001 entwickelt er den schnellen, einfachen und wirksamen X Prozess. Er lebt bewusst minimalistisch und veganisch. Sie finden ihn (fast) überall im Internet.