Verspannte Schulter? Die schnelle, einfache X Prozess Entspannung für gestresste Helfer

XP-Leben-Statt-Leiden-SternLogo-v1Nicht nur viele Patienten leiden häufig unter Schulterverspannungen, auch viele

  • Heilpraktiker der Psychotherapie,
  • Psychologische Berater,
  • Dozenten und
  • XProzess Interessierte

bekommen regelmäßig verspannte Schultern.

Denn häufig neigen sie dazu, sich in die “Dramen” Ihrer Klienten hineinziehen zu lassen und obendrein fühlen sie sich auch noch häufig für das Wohlbefinden Ihrer Patienten verantwortlich.

Wir wissen heute jedoch auch, dass Übereifer Stress erzeugt und die daraus resultierenden negativen Emotionen schwer auf unsere Schultern lasten können.

Was tun beispielsweise erfahrene und erfolgreiche Psychotherapeuten, um eigenen krankmachenden Stress vorzubeugen bzw. abzubauen und gesunde Entspannung aufzubauen?

Die Antwort ist verblüffend einfach: Sie wenden ihre beste Entspannungsmethode bei sich selbst an und zwar regelmäßig!

Eine ausgeglichene und gelassene Grundhaltung schützt nicht nur vor übermäßiger Anspannung in den Schultern, sondern auch vor Burnout

Psychotherapeuten, Psychologen, Heilpraktiker für Psychotherapie oder Entspannungs-Coaches wissen schon lange, was uns heute die neueste Hirnforschung bestätigt, nämlich dass ein Großteil der Muskelanspannung vor allem durch unsere innere Haltung beeinflusst wird. 

Und was bestimmt unsere “innere Haltung”?

Es sind vor allem unsere Erfahrungen, unsere Persönlichkeit, Ressourcen, Bewältigungsstrategien oder der innerer Dialog, die dazu führen, wir unsere Sicht auf die Dinge ist.

Je nachdem, wie “wir innerlich drauf sind”, reagiert unsere Muskulatur auf Stress mit mehr oder weniger starker Verkrampfung.

Und Stressoren gibt es auch im Alltag von Psychotherapeuten reichlich, etwa in Form von leeren Praxen, “schwierigen” Klienten und Therapiesituationen, einem ausgeprägten Helfersyndrom oder therapeutischen Misserfolgen.

Und das ist auch oftmals der Grund, warum viele Kollegen und Helfer, z.B. im Rahmen der Psychotherapie, fast ständig auf der Suche nach einem noch besseren, noch schneller wirkenden, noch effizienteren und nachhaltigen Entspannugsverfahren für sich und ihre Klienten sind. 

Hinweis zum Namenwechsel von 10xEFT zu X Prozess

Bitte beachten Sie, dass wir seit Oktober 2015 das Wort 10xEFT nicht mehr verwenden. Wir sprechen ab sofort nur noch vom X Prozess.

Die Nähe und Assoziationen zum EFT (welcher Art auch immer) besteht im X Prozess nur im sog. “Klopfen”. Aber das “Klopfen” ist nur einer von vielen Wirkprinzipien im X Prozess und dient bspw. als mentale und emotionale Musterunterbrechung.

Das X im neuen Namen X Prozess soll ebenfalls daran erinnern, dass im “oberen Dreieck” Stress oder Negatives abgebaut und im “unteren Dreieck” durch gute Gefühle und Positives ersetzt werden soll.

Die schnelle, einfache und wirksame Xprozess Entspannungsmethode für Sie und Ihre Klienten

Die gute Nachricht ist die, dass wir lernen können, insgesamt gelassener und konstruktiver mit Stress umzugehen.

Dabei ist es irrelevant, ob es sich bei dem Stress um die Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker der Psychotherapie oder um Herausforderungen in Ihrer eigenen psychotherapeutischen Praxis handelt. 

Eine wirklich einfache, schnelle und vor allem wirksame Entspannungsmethode, mit deren Hilfe schon viele meiner Klienten, Kollegen,  Kursteilnehmer und Supervisanden ihren Stress regelmäßig erfolgreich losgelassen haben, ist die XProzess Grundtechnik zur Entspannung.

Die XProzessT Entspannung bei  verspannten Schultern und machen Sie am besten gleich mit

Um das Video zu starten, klicken Sie auf den Wiedergabeknopf oder auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren.
Dieses Video wurde bereits 4.045x angeschaut :)

Und bevor Sie wieder nach der nächsten “allerbesten” Entspannungstechnik suchen, beachten Sie, dass

  • Sie mit der XProzess Grundtechnik nichts “falsch” machen können
  • Sie während der Entspannungsübung am besten Ihre Augen schließen, sobald Sie mit der XProzess Grundtechnik vertraut sind, denn das erhöht die Wirksamkeit enorm
  • Sie die XProzess Grundtechnik sinnvollerweise täglich und für mindestens 1 Woche durchführen, damit Ihr Gehirn Zeit hat, sich “neu zu verschalten” 
  • Sie während der Entspannung so wenig wie möglich denken, denn ein rascher, aber fokussierter Klopfvorgang verhindert übermäßiges Denken und erhöht die Wirksamkeit um ein Vielfaches
  • die regelmäßige Anwendung Ihrer Ressourcen “Frieden” und “Danke” genauso wichtig ist, wie der “Loslass-Prozess” selbst
  • sich der Erfolg der XProzess Grundtechnik typischerweise darin zeigt, dass Sie mit Stress bewusster und gelassener umgehen

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.