Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung März 2018: Abwehrmechanismen in der Psychoanalyse

HeilpraktikerErfolg-Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfungswissen-Luschas-960x540

Wenn in der schriftlichen HPP Prüfung Fragen zur Psychoanalyse gestellt werden, handelt es sich dabei häufig auch um die Abwehrmechanismen. Deshalb sollten Sie Abwehrmechanismen, wie zum Beispiel Rationalisierung, Verschiebung, Isolierung, Projektion, Identifikation oder Konversion, kennen.

Damit Sie sich die Abwehrmechanismen besser einprägen können, haben sich Fallbeispiele dazu bewährt. Diese finden Sie in den meisten guten Lehrbüchern für Heilpraktiker Psychotherapie oder auch in meiner Übersichtstabelle im Online Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die schriftliche HPP Prüfung.

Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung März 2018: Fallbeispiel zum Opiodentzugssyndrom

HeilpraktikerErfolg-Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfungswissen-Luschas-960x540

Fragen nach Rauschdrogen und psychotropen Substanzen sind in der der schriftlichen HP Psychotherapie Prüfung keine Seltenheit. In der März 2018 Überprüfung wurde beispielsweise nach körperlichen Symptomen eines Opiodentzugssyndroms gefragt.

Während Ihrer HPP Prüfungsvorbereitung sollten Sie meines Erachtens aber nicht nur die Entzugssymptome, sondern auch die Symptome bei Intoxikation der jeweiligen Substanzen (zum Beispiel Morphin, Heroin, Cannabis, Kokain, Metamphetamin, LSD oder Benzodiazepine) gut kennen.

In diesem Zusammenhang wurde in der Vergangenheit schon nach der Pupillengröße (Mydriasis, Miosis) und anderen Begriffen wie Craving, Polytoxikomanie gefragt.

Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung auf die Mündliche: Diese Fragen sollten Sie beantworten können

HeilpraktikerErfolg-Bild-Kostenlose-Ressourcen-HP-Psychotherapie-Luschas

Weiter unten können Sie sich ein Gedächtnisprotokoll von Nürnberg, November 2011, als PDF Datei frei herunterladen.

Nutzen Sie die dort gestellten Fragen, um zu überprüfen, ob Sie diese mündliche Überprüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie bestanden hätten.

Denn obwohl diese mündliche HP Psych. Prüfung schon einige Jahre zurückliegt, sind die dort gestellten Fragen auch heute noch relevant. Sie beziehen sich nämlich auf notwendige HPP Wissensgebiete, die Sie meines Erachtens gut beherrschen sollten.

Mündliche Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung: Fragen und Gedächtnisprotokolle

HeilpraktikerErfolg-Bild-Kostenlose-Ressourcen-HP-Psychotherapie-Luschas

Nutzen Sie die Fragen und Gedächtnisprotokolle in den unten gelisteten Artikeln, um sich auf die mündliche Prüfung zur Heilpraktikerin bzw. zum Heilpraktiker für Psychotherapie (nach HPG) vorzubereiten.

Die Fragen bzw. Gedächtnisprotokolle stammen aus unserem “mündlichen” Online Orientierungspaket. Dort gliedere ich etwas ältere, aber immer noch relevante Protokolle aus und stelle sie Ihnen hier zum Lernen frei zur Verfügung.

HP Psych. Prüfungsvorbereitung auf die Mündliche: Was in Bayreuth gefragt wurde

HeilpraktikerErfolg-Bild-Kostenlose-Ressourcen-HP-Psychotherapie-Luschas

Von diesen Gedächtnisprotokollen können Sie natürlich nur dann profitieren, wenn Sie sich von der bloßen Überzeugung, wie “Ach, zu alt, nicht mehr relevant” oder dem Gedanken “Wie soll ich die nur alle durchlesen und beantworten können” nicht weiter beeinflussen lassen. Es sind nur Meinungen, nicht mehr, nicht weniger.

Worauf es ankommt, um gut vorbereitet in die mündliche HPP Überprüfung zu gehen, ist dass Sie die nachfolgenden Fragen tatsächlich durchlesen und relativ zügig beantworten. Denn das Wissen dazu, haben Sie sich ja bereits beim Lernen und Vorbereiten auf die schriftliche HP Psychotherapie Prüfung angeeignet.

Dadurch machen Sie sich auch mit vielen unterschiedlichen Fragestilen zu den häufig gleichen HPP Themenbereichen vertraut. Außerdem trainieren Sie Ihr Gehirn darauf, die Frage sorgfältig zu lesen, kurz zu überlegen bzw. abzuwägen und erst dann eine möglichst fundierte Antwort zu geben.

Dazu sind auch die nachfolgenden Fragen (teilweise mit Bemerkungen der Prüflinge) aus 2 Gedächtnisprotokollen (Bayreuth, Mai 2011) gut geeignet.