Kognitive Verhaltenstherapie Fortbildung für Heilpraktiker Psychotherapie: Das “Klopfen”

XProzess-HintergrundWissen-001

Im Rahmen unserer integrativen und praktischen Fort- bzw. Weiterbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie (= piKVT), einem anerkannten Richtlinienverfahren der Psychotherapie, ist der X Prozess ein integrativer Bestandteil.

Deshalb gehe ich heute auf einige merkwürdige Annahmen, schnell gefällte Meinungen oder scheinbar sichere Glaubensgrundsätze ein, die manche Leser oder Interessierte automatisch haben, wenn sie erfahren, dass wir im X Prozess unter anderem leicht mit den Fingern “klopfen”.

Da kommt bei ihnen plötzlich die unbeirrbare, “richtige” Vermutung hoch, dass es ich bei der X Prozess Grundtechnik nur um das “Klopfen” oder die “Klopftechnik” á la EFT oder aus der sog. Energiepsychologie handeln kann.

Da frage ich mich dann, ob für diese Leute alle Autos gleich sind? Wahrscheinlich nicht.

Oder ist Angst gleich Angst? Kaum, weil es bei genauerem Hinsehen wesentliche Unterschiede gibt.

Ist Farbe gleich Farbe? Nein, denn das Wort “Farbe” ist wie ein Behälter. Was wirklich drin ist, sollte erst genauer geklärt werden.

Kognitive Verhaltenstherapie Einführung für HP Psychotherapie: Die Verhaltensanalyse (SORC)

HeilpraktikerErfolg-Der-Kleine-KVT-Boss-Einfuehrung-Verhaltenstherapie-Luschas-01-960x540

In diesem Beitrag können Sie das komplette, ca. 50-minütige Online-Training zur Verhaltensanalyse aus der Kognitiven Verhaltensanalyse in einem Rutsch ansehen.

Wenn Sie schon mit der Verhaltensanalyse in der Kognitiven Verhaltenstherapie vertraut sind, dann nutzen diesen Screencast (= Bildschirmvideo) einfach zur Vertiefung bzw. Auffrischung Ihres Wissens.

Denn in der klugen und systematischen Wiederholung liegt (neben der Ruhe) bekanntlichermaßen die wahre Kraft.

Affektive Störungen – Video Schnelleinstieg für die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

HeilpraktikerErfolg-Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfungswissen-Luschas-960x540

Nach kaum einem Thema in der schriftlichen und mündlichen Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie wird so häufig gefragt, wie nach den affektiven Störungen.

Das umfangreiche Gebiet der affektiven Erkrankungen erstreckt sich von der depressiven Episode über die bipolare Störung bis hin zur Dysthymia.

Wenn Sie schneller, einfacher und gehirngerechter für Ihre Heilpraktikerprüfung lernen wollen, dann ist es vorteilhaft, dass Sie sich zunächst einen groben Überblick über den affektiven Formenkreis verschaffen.

In diesem 10-minütigen kostenlosen HeilpraktikerErfolg Lehrvideo erhalten Sie eine Einführung in die affektiven Störungen. 

Welches Psychotherapieverfahren bei welcher psychischen Störung häufig Anwendung findet

HeilpraktikerErfolg-Heilpraktiker-Psychotherapie-Prüfungswissen-Luschas-960x540

“Sehr geehrte Frau Luschas,

aktuell stehe ich 8 Wochen vor der Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Ich bin mit Ihrem Vorbereitungskurs sehr weit gekommen und habe auf diese Weise immer wieder einen Leitfaden.

Was mich jetzt, wo ich nahezu alle Störungsbilder durchgearbeitet habe, beschäftigt, ist die Zuordnung der Therapieverfahren. Welche Therapie ist effektiv bei welchen psychischen Erkrankungen. Hier bin ich unsicher und würde gerne einen Rat bei Ihnen einholen, um dieser Unsicherheit entgegenzuwirken.

Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen / Best Regards”

Diese Frage stellte mir eine Teilnehmerin des Orientierungspakets zur Vorbereitung auf die schriftliche HPP Prüfung in einer E-Mail.

Kann ich mich mit ihrem Onlinekurs selbständig auf die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung vorbereiten?

VielErfolgBeimLernen-MitFLBild-02-960x246

Ich werde häufig gefragt, ob es möglich ist, sich mit meinen Online Orientierungspaketen selbständig auf die Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungen vorzubereiten.

Deshalb fasse ich meine Antworten bzw. Empfehlungen in diesem kompakten Artikel zusammen.

Hier zunächst die kurze Antwort: Ja, das ist möglich :-)

Aber lesen Sie sich dazu die nachfolgenden Ausführungen genau durch, um sich einen ersten Überblick darüber zu verschaffen, was unsere Onlinekurs TeilnehmerInnen (und nicht nur ich) zur autodidaktischen, selbständigen Prüfungsvorbereitung auf die HPP Überprüfung zu sagen haben.