Heilpraktiker Psychotherapie schriftliche Prüfung Oktober 2019 Frage 7: Delir

von  Franziska Luschas
HPE Prüfungswissen - Schwarz Weiß

15 Mal taucht das Wort “Delir” im Zusammenhang mit HPP Prüfungsfragen in der Kategorie F0 und sogar über 20 Mal in der Kategorie F1 in meinem Online Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die schriftliche HPP Prüfung auf.

Delir ist also ein häufiges Thema in der schriftlichen Prüfung, so dass ich Ihnen empfehle, sich damit näher zu beschäftigen.

Das sollten Sie zum Delir unbedingt wissen

Nachfolgend habe ich Ihnen die wichtigsten Stichpunkte zum Delir im Kontext der Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung aufgelistet:

  • Symptome: V. a. Störung des Bewusstseins, der Aufmerksamkeit, der Kognition, des Schlaf-Wach-Rhythmus, Wahrnehmungsstörungen,  psychomotorische und affektive Störungen
  • Beginn: Gewöhnlich rasch (akut), zeigt starke Fluktuationen (im Tagesverlauf wechselnd) u. Gesamtdauer der Störung beträgt weniger als 6 Monate
  • Entzugssyndrom mit Delir (F1): Kurzdauernder, aber gelegentlich durchaus lebensbedrohlicher toxischer Verwirrtheitszustand; beginnt meist nach Absetzen des Alkohols; klassische Symptomtrias: Bewusstseinstrübung und Verwirrtheit, lebhafte Halluzinationen oder Illusionen (besonders optischen) und ausgeprägter Tremor

Lernvideo zur HP Psych. Prüfung Oktober 2019: Delir

In diesem Video für Heilpraktiker Psychotherapie Anwärter bzw. Prüflinge beantworte ich die Frage 7 aus der schriftlichen Überprüfung Oktober 2019, Gruppe A.

Sie erfahren in diesem HPP Lernvideo,

  • dass das Delir in der schriftlichen Prüfung oft Thema war.
  • dass zu kompliziertes Denken in der Prüfung häufig zu Fehlern führt.
  • warum ein Alkohol- oder Drogenentzugsdelir in der Regel stationär behandelt werden sollte.
  • was die Symptomtrias beim Delir ist.
  • was ein Kontinuitätsdelir ist.
  • dass das (Alkoholentzugs-)Delir ein lebensbedrohlicher psychiatrischer Notfall ist.
  • dass ein Delir unterschiedliche Ursachen haben kann.
  • was typische Symptome des Delirs (F0) sind.
  • was asymptomatisch heißt.
  • dass das Delir eine organisch bedingte psychische Störung ist.
  • wertvolle Tipps zur ICD-10.
  • was organische psychische Störungen sind.
  • wie sie sich einen guten Überblick zum Heilpraktiker Psychotherapie Lern- und Prüfungsstoff erstellen können.
  • dass ein Delir zusätzlich zu einer bestehenden Demenz auftreten kann.

Hilfreicher Lerntipp

Damit sich Ihr Prüfungswissen noch besser in Ihrem Gehirn verankern und mit anderen Wissensinhalten vernetzen kann, haben sich eigene Notizen zu den Trainingsvideos, insb. auch für eine hohe Behaltensrate, als besonders nützlich erwiesen!

Um das Video zu starten, klicken Sie auf den Wiedergabeknopf oder auf das Bild unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren.

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Nachdem Franziska den Diplomstudiengang Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und die 5-jährige Psychologische Psychotherapeuten Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg erfolgreich abgeschlossen hatte, war sie bis 2017 in eigener Praxis tätig. Jetzt bildet sie (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie in Kognitiver Verhaltenstherapie aus. Und sie hilft mit ihrer Bossimkopf Webseite und ihrem Bossimkopf Youtubekanal vielen Menschen, erfolgreich mehr Boss im Kopf zu werden.

P.S.
Und wenn die zahlreichen kostenlosen und qualitativ hochwertigen Artikel, Videos und Materialien für Ihre HP Psychotherapie Prüfungsvorbereitung für Sie nützlich waren, dann empfehle ich Ihnen hier auch die beiden Online Orientierungspakete zur Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche HP Psych. Überprüfung.

P.P.S.
Und wissen Sie schon, dass wir eine Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie anbieten, die speziell für HPP Selbstzahler-Praxis entwickelt wurde? Falls nicht, dann können Sie sich hier weiter über diese praktische und integrative KVT Qualitätsausbildung informieren.