Online Orientierungspaket zur strukturierten Vorbereitung auf die schriftliche Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung

HeilpraktikerErfolg Ausbildungen, Workshops, Seminare, Kurse - Psychotherapie und Psychologie Wissen praktisch gemacht - LuschasIn der schriftlichen Überprüfung im Oktober 2016 wurde nicht nur punktuelles Wissen abgefragt, sondern auch Transferfragen gestellt.

Um solche komplexen Prüfungsfragen richtig zu beantworten, ist es hilfreich, wenn Sie das Wissen aus unterschiedlichen Lerngebieten sinnvoll miteinander verknüpfen und auf die spezielle Fragestellung anwenden können.

Mit reinem Auswendigwissen kommen Sie da in aller Regel nicht weit …

Mehr Transfer- und Praxis Wissen in der schriftlichen Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie

Um beispielsweise die Frage 22 in der schriftlichen HPP Prüfung, Oktober 2016 (Gruppe A) richtig beantworten zu können, mussten Sie sich mit der Kognitiven Umstrukturierung auskennen.

Hier wurde zum Beispiel nicht nur nach dem Ziel der Kognitiven Umstrukturierung gefragt, sondern auch zu welcher Therapieform die Kognitive Umstrukturierung zählt und bei welchen Störungen sie indiziert ist.

Noch genauer wurde meines Erachtens zu den Expositionsverfahren, in der Frage 28, gefragt. Einerseits wurden die Einsatzgebiete zwischen Flooding und graduierter Exposition mit Reaktionsmanagement unterscheiden. Andererseits wurde gezielt nach den Wirkmechanismen hinter den Konfrontationsverfahren gefragt.

Deshalb empfinden manche Prüflinge die schriftlichen HPP Prüfungen von Jahr zu Jahr schwieriger. Nach meiner Erfahrung werden die Überprüfungen jedoch nicht schwerer, sondern es wird mehr Wert auf praktisches bzw. umsetzbares (bzw. Transfer-) Wissen gelegt.

Und das kommt Ihnen wiederum für Ihre mündliche Überprüfung zugute. Nicht umsonst empfehlen wir unser Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung als solide Grundlage bzw. Voraussetzung für das Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.

Selbst Prüflinge, die “nur” die mündliche Überprüfung machen, wie etwa in Hamburg, bereiteten und bereiten sich oft mit beiden Orientierungspaketen auf ihre Prüfung vor.

Wie Sie sich am besten auf die schriftliche Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie (HPG) vorbereiten

Letztendlich ist es nach unserer Erfahrung weder sinnvoll noch realistisch, künstlich zwischen ausschließlich schriftlichem und mündlichem Prüfungswissen zu unterscheiden, weil es in den häufigsten Fällen ineinander übergeht.

Auch wenn der Themenschwerpunkt und die Details für bestimmte Themen, wie z.B. therapeutisches Vorgehen und Diagnostik, zur Vorbereitung auf die Mündliche in der Regel eine andere Gewichtung haben.

Ja, und wie erhöhen Sie jetzt für sich die Chance die HPP Prüfung erfolgreich zu bestehen? 

Folgende Voraussetzungen haben sich dazu in den letzten Jahren herauskristallisiert. Besonders bewährt hat es sich, wenn Prüflinge,

  • ausreichend motiviert sind und regelmäßig Zeit und (bewältigbare) Anstrengung in ihre Prüfungsvorbereitung investieren.
  • über ein systematisches Orientierungswissen für die Heilpraktikerprüfung Psychotherapie verfügen.
  • das notwendige Wissen nach einer klaren, praktisch gemachten Struktur selbständig und zielgerichtet lernen.
  • wichtige Prüfungsthemen von eher unwichtigen unterscheiden können.
  • prüfungsrelevante, übergeordnete (logische) Zusammenhänge erkennen können.
  • auch ähnliche Störungsbilder voneinander abgrenzen und zuordnen können.
  • wichtige Verbindungen zur Praxis herstellen können.
  • das Gelernte an konkreten Fallbeispielen anwenden können.
  • regelmäßig eine  einfache Entspannungstechnik nutzen, um blockierende Angst, Stress und Anspannung schnell und effektiv abzubauen, konzentrierter zu lernen und den wichtigen Lernstoff gezielter abrufen zu können.

Wie Sie die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie mit Plan und guter Struktur leichter bestehen können

Indem Sie am besten nach einer konkreten Schritt-für-Schritt-Anleitung vorgehen, regelmäßig das Richtige lernen, das Wichtige richtig wiederholen und sich täglich entspannen. 

Weil vielen Prüflingen aber genau diese Struktur fehlt, werden sie unsicher, lernen aus immer neuen Quellen, springen von einem Thema zum anderen oder halten sich mit zunächst verwirrendem Detailwissen auf.

Lernen kann aber auch Freude machen, insbesondere wenn Sie nach einem bewährten Lernplan vorgehen, wichtige Zusammenhänge immer leichter erkennen und Ihre Fortschritte bewusst wahrnehmen.

Aus der Erfahrung mit zahlreichen Prüflingen und Kursen aus den letzten 10 Jahren, haben wir deshalb einen systematischen Handlungsplan für angehende Heilpraktiker Psychotherapie erstellt, der schon vielen Prüflingen eine praktische Orientierung, vor allem für die schriftliche Prüfungsvorbereitung, gegeben hat.

Erfahrungen von Prüflingen mit dem strukturierten Orientierungspaket für die schriftliche Prüfung

Hinweis: Im P.S. weiter unten finden Sie einen Link zu weiteren, ausführlichen Bewertungen meiner Prüfungsvorbereitungen für angehende Heilpraktiker Psychotherapie (HPG).

“Die schriftliche Überprüfung in Borken/Westfalen habe ich mit nur einem Fehler bestanden!”

Liebe Franziska Luschas, auch ich gebe gern einen kurzen Zwischenbericht ab. Die schriftliche Überprüfung in Borken/Westfalen habe ich mit nur einem Fehler bestanden!

Ehrlich gesagt, hatte ich mich einem weniger guten Ergebnis gerechnet. Dank des Handlungsplans und der wunderbaren Videos zu den jeweiligen schriftlichen Überprüfungen habe ich jedoch die Fragetechnik augenscheinlich gut erkannt und konnte daher die Fragen, auch die “schwammigen”, richtig beantworten.

Ihr Paket überzeugt absolut, ich kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

Die mündliche Überprüfung steht nun für den 19.6. an, ich hoffe, dass diese ebenso von Erfolg gekrönt sein wird. …. Ich habe ja Ihren Handlungsplan :-)  !

Beste Grüße 

— Onlinekurs-Teilnehmerin am schriftlichen und mündlichen Online Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die HP Psychotherapie Prüfung, Kommentar April 2018

“Die schriftliche hat dank ihres gut strukturierten schriftlichen Pakets bereits gut geklappt”

Hallo Frau Luschas,

vielen Dank für Ihre Mail.

Gerne berichte ich nach der mündlichen Prüfung.

Die schriftliche hat dank ihres gut strukturierten schriftlichen Pakets bereits gut geklappt. Besonders hilfreich fand ich bei der Vorbereitung ihre Mindmaps und die Videos mit den Erläuterungen zu den Prüfungsfragen.

Generell finde ich Ihre Kombination aus schriftlichen sowie visuellen/ auditiven Inhalten super. Diese unterstützen sehr gut bei der Vorbereitung auf die Prüfung.

Vielen Dank dafür.

Viele Grüße

— Onlinekurs-Teilnehmerin am schriftlichen und mündlichen Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die HP Psychotherapie Prüfung, Email März 2018

“Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich letzte Woche die schriftliche Überprüfung mit vier Fehlern erfolgreich abgeschlossen habe”

Hallo Frau Luschas,

ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich letzte Woche die schriftliche Überprüfung mit vier Fehlern erfolgreich abgeschlossen habe. Meine Vorbereitung bestand ausschließlich aus Ihrem Orientierungspaket, einem Buch (Ofenstein, Lehrbuch Heilpraktiker für Psychotherapie) und der ICD 10. Ich hätte vor Monaten nie gedacht, dass das Ganze neben zwei kleinen Kindern, einem Job und dem ganz normalen alltäglichen Wahnsinn:-) im Selbststudium machbar ist, aber es hat funktioniert.

Nun gehe ich voll motiviert an die Mündliche am 6.6.2018 heran, unterstützt durch ihr zweites Orientierungspaket!

Vielen Dank für Ihre Fülle an Informationsmaterialien und alles Gute weiterhin.

— Onlinekurs-Teilnehmer am schriftlichen und mündlichen Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die HP Psychotherapie Prüfung, Kommentar März 2018

Systematische Qualität statt oberflächlicher Quantität

Wie Sie vielleicht aus den schriftlichen Rezensionen schon erfahren haben, erhalten Sie für Ihre autodidaktische Vorbereitung auf die Überprüfung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) einen systematischen, logischen Handlungs-Plan an die Hand, mit dem Sie selbständig in der Lage sind, sich zu motivieren, zu strukturieren und das umfangreiche Prüfungs-Wissen an eine gehirngerechte Lern-Struktur anzuknüpfen.

Durch mein 5-jähriges Studium zur Diplom Psychologin, meiner 5-jährigen Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin und mit über 6.890 Praxisstunden und den unterschiedlichsten Patienten – mit den vielfältigsten psychischen Störungen – vermittle ich Ihnen zusätzlich ein verständliches Praxis-Wissen anhand von spannenden Fallbeispielen, wodurch sich der Lernstoff besser in Ihrem Gedächtnis abspeichern und mit anderen Prüfungsthemen verknüpfen kann.

Erfahren Sie hier, was dieses Orientierungspaket – speziell für die schriftliche Prüfung – beinhaltet

Sie bekommen ein strukturiertes und praktisch gemachtes Orientierungswissen in Form eines bewährten Handlungsplans, den Sie am besten Schritt für Schritt von oben nach unten durcharbeiten, um Ihr bisheriges Wissen systematisch zu festigen und gezielt zu vertiefen.

Dieser mit Orientierungswissen aufgefüllte Handlungsplan ist meiner Erfahrung nach schon allein die komplette Kursgebühr wert. Warum? Lesen Sie diesen aufschlussreichen Kommentar und den dazugehörigen Artikel hier.

Überblick über die Inhalte des Online Orientierungspakets für Teilnehmer:

  • 22-minütiges Einführungs- und Motivations-Bildschirm-Video
  • 87 Lernvideos zu den schriftlichen Original-Prüfungsfragen (März 2007-März 2018)
  • Überblicks-Mindmap über den wichtigen HPP Lernstoff zur schriftlichen Prüfung
  • 15-minütiges Bildschirmvideo mit Hinweise zu prüfungsrelevanten psychischen Störungen (F0-F9) nach ICD-10
  • Schriftliche Originalprüfungen von März 2007 bis März 2018 mit Lösungsschlüssel als PDF Dateien zum Ausdrucken
  • 12 Handouts zu den Themen Psychopathologischer Befund, F0 Störungen, Alkoholismus, Schizophrenie, affektive Störungen, Angst- und Panikstörungen, Zwangsstörungen, Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, psychische Störungen im Kinder- und Jugendalter, Suizidalität und Psychopharmakotherapie inkl. Original-Prüfungsfragen mit Lösungsschlüssel
  • 10 Überblicks-Mindmaps: Psychopathologischer Befund, F0 Störungen, F20 Schizophrenie, F3 Störungen,  Sexualstörungen, F63 Impulskontrollstörungen, F7-F9 Störungen, Suizidalität, wichtige Psychotherapieverfahren, wichtige neurologische Erkrankungen
  • Überblick zu den F1 Störungen und Angststörungen in übersichtlicher Tabellenform
  • Überblick und Lernvideo zu den Persönlichkeitsstörungen
  • 2-seitiger, tabellarischer Überblick zu den Zeitkriterien für wichtige psychische Störungen nach ICD-10
  • Weiterhin bekommen Sie Zugriff auf meine – nach Themen geordnete – Antworten auf über 60 Fragen
  • Für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung ist es wichtig, dass Sie optimal auf Ihr Gehirn zugreifen können, Informationen schnell und sicher abrufen und aufmerksam bleiben. Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie wissen, wie Sie Lernstress, Prüfungsangst oder das Gefühl des Überwältigtseins verringern können. Dazu dienen Ihnen unsere bewährten Lern-, Motivations- und Entspannungs-Strategien.

Dieses Orientierungspaket nützt Ihnen besonders auch dann, wenn Sie aus zeitlichen oder organisatorischen Gründen nicht an einem Prüfungsvorbereitungskurs teilnehmen können, wenn Sie bereits eine Ausbildung in einer Heilpraktikerschule machen oder wenn Sie es gewohnt sind, autodidaktisch und diszipliniert zu lernen und dabei eine systematische Struktur und praktisch gemachtes Orientierungswissen auf Ihren Weg in die schriftliche Prüfung hilfreich finden.

Ihre Investition in das Orientierungspaket für die schriftliche Prüfung beträgt
für den einjährigen Online Zugang nur 97,-- Euro.

Sobald Sie das Orientierungspaket gebucht haben und Ihre Überweisung bei uns gutgeschrieben wurde, stehen Ihnen die oben angeführten Leistungen online zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Sie benötigen einen Internet Zugang, eine aktuelle, funktionierende Emailadresse und einen Computer, auf dem Sie PDF Dateien öffnen und Online Videos anschauen können, um die nur Online verfügbaren Inhalte abzurufen.

Bitte beachten Sie, dass die Kursgebühr keine zusätzliche Email-, Telefon- oder Kommentar-Beratung beinhaltet!

Wie Sie das Orientierungspaket buchen können

Ziel dieser Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie ist es, Ihnen ein systematisch und praktisch gemachtes Orientierungswissen gehirngerecht zu vermitteln, in das Sie Ihr schon vorhandenes (Grund- oder Detail-) Wissen einfließen lassen bzw. vertiefen können.

Denn wenn Sie die Fragen in der Prüfung schnell in einen größeren Zusammenhang einordnen können, dann verringern Sie die Gefahr erheblich, falsche Transferantworten zu geben.

Sie können das Orientierungspaket auf dieser Seite weiter unter buchen.

Füllen Sie dazu einfach das kurze Buchungsformular aus und schicken Sie es durch einen Mausklick an uns ab.

Ist unser Orientierungspaket etwas für Sie?

Machen Sie sich bitte die Mühe, einige unserer zahlreichen kostenlosen Artikel, Videos, Handouts und Mindmaps auf HeilpraktikerErfolg.de sorgfältig zu studieren.

Wenn Ihnen das gefällt, was Sie sehen, dann sind Sie sehr wahrscheinlich auch in der Lage, unseren Orientierungsplan für eine entspannte und strukturierte Prüfungsvorbereitung zu nutzen :-)

Das sichere Anmeldeformular zum bewährten Online Orientierungspaket für die schriftliche Prüfung HPP

Bitte beachten Sie, dass…

  • alle Angaben, die mit einem Stern * markiert sind, notwendig sind und vertraulich behandelt werden.
  • alle rechtlichen Formulierungen dem üblichen Standard entsprechen und von mir im Rahmen der Transparenz deutlich angegeben werden. 
  • Sie die Anmeldung durch einen Klick auf den Knopf “Jetzt hier klicken und Vorbereitungspaket buchen” an mich abschicken.
  • Sie nach der Anmeldung automatisch auf eine Seite mit weiteren Informationen, wie z.B. meinen Kontodaten etc., umgeleitet werden.
  • der Gesetzgeber es für notwendig hält, Sie explizit darüber zu informieren, dass Sie sich mit dem Klick auf den Bestellknopf zahlungspflichtig (und nicht etwa kostenlos oder nur zur Probe) zu diesem Onlinekurs anmelden.

Hier können Sie das Online Orientierungspaket zur Vorbereitung auf die schriftliche Heilpraktiker Psychotherapie Prüfung bestellen

  • Bitte überprüfen Sie die eingegebene Email-Adresse auf Richtigkeit, denn sonst können wir Ihnen Ihre Anmeldeinformationen nicht zuschicken.
    Bei der Kursgebühr handelt es sich um eine einmalige Zahlung für den 12-monatigen Online Zugang zum geschützten OPS Bereich.
    OPS = Orientierungs Paket Schriftliche
    OPS = Orientierungs Paket Schriftliche

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Franziska studierte Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Danach absolvierte Sie erfolgreich die 5-jährige Psychologische Psychotherapeutenausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg. Nach 10-jähriger psychotherapeutischer Tätigkeit leitet sie mit Uwe Luschas die piKVT Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie. Außerdem hilft sie mit ihrer Selbsthilfe-Webseite BossImKopf.de tausenden Menschen, mehr "Boss im Kopf" zu werden.

P.S.
Und wenn Sie mehr Erfahrungen und Meinungen zu meinen (Online-) Prüfungsvorbereitungskursen lesen wollen, dann klicken Sie hier

P.P.S.
Lesen Sie außerdem einige der öffentlich zugänglichen Kommentare hier und hier.

P.P.P.S.
Einige bewährte Tipps, wie Sie es besser schaffen, beim Lernen den Überblick zu behalten und vernetzt zu denken, erfahren Sie in meinem Artikel: “Die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie nicht bestanden?”

P.P.P.P.S.
Wenn Sie zum Orientierungspaket für die schriftliche Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie noch Fragen haben, dann nutzen Sie einfach den Kommentarbereich. 

Kommentare

  1. Patrick schreibt:

    Hallo Frau Luschas,

    ich überlege, den 12 monatigen Zugang zu erwerben, um mich auf die schriftliche Prüfung für den HPP vorzubereiten. Ist denn dieser Zeitraum ein ungefähres Indiz für die Vorbereitungszeit? Gewiss, jede(r) lernt im individuellen Tempo. Ich frage mich weiters, wann ich einsteigen soll. Kurz nach den Prüfungsterminen? Dann erhalte ich den Zugang bis zur nächsten, maximal übernächsten Prüfung (in 6 bzw. 12 Monaten). Würde ich zwischen den Prüfungen beginnen, verbleiben mir weniger als 12 Monate zur Vorbereitung. Oder ich überschreite das Jahr um 2-3 Monate. Deshalb die dritte Frage: Lässt sich der Zugang auch verlängern? Individuell oder nur in Jahresschritten?

    Besten Dank und viele Grüße

    Patrick

    • Franziska Luschas schreibt:

      Hallo Patrick,

      Sie haben ja schon selbst geschrieben, dass jeder HP Psych. Anwärter unterschiedlich ist. Das ist dann auch meine Antwort auf Frage 1. Hinzu kommen noch Fälle von Krankheit, Arbeit, Familie usw.

      Wann Sie am besten einsteigen, hängt auch wieder von Ihren individuellen Umständen ab, wie z.B. Lernmotivation, Zeit, anderen Verpflichtungen. Aber hier rate ich Ihnen: Steigen Sie sobald wie möglich ein. Denn die Menge an Wissen, sollten Sie nicht unterschätzen. Umso eher Sie also starten, umso entspannter können Sie lernen. Ihr Gedächtnis wird es Ihnen danken.

      Den Zugang können Sie gegebenenfalls um weitere 6 Monate verlängern, solange Ihr Zugangszeitraum noch nicht abgelaufen ist.

      Und wir haben auch etliche Teilnehmer, die sich den 1-jährigen Zugang nochmals (oder sogar 3x) gekauft haben, weil sie von der Qualität und den günstigen Preisen überzeugt waren :-)

      Viele Grüße aus dem schönen Fürth

1 2 3