Was ihr in der Verhaltenstherapie Fortbildung für Heilpraktiker Psych. wirklich wichtig ist: Inhalte, Vermittlung und Selbsterfahrung

Um den Audioplayer zu starten, klicken sie einfach auf das schwarze Dreieck im Balken unterhalb dieses Textes. Mit einem erneuten Klick können Sie jederzeit pausieren und wieder fortfahren.

Welche Top 3 Inhalte unserer piKVT Teilnehmerin nach 5 Wochenenden am besten gefallen

Platz 3: Inhalte

  • Die Inhalte sind aus der Praxis für die Praxis
  • und speziell an der HP Psych. Selbstzahlerpraxis ausgerichtet.
  • Der Fokus liegt auf dem wichtigsten Erfahrungswissen.
  • Das ESTA-Modell als wertvolle Sitzungsstruktur, klarer Ablaufplan und zur zeitlichen Orientierung.
  • Der iterative Wechselprozess zum klientenkalibrierten Arbeiten: Einsatz der für die Klienten gerade am besten geeigneten Methoden.

Teilnehmerin: Warum sind unsere piKVT Inhalte nur auf Platz 3? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur wichtig ist, was man lernt, sondern auch wie man es vermittelt bekommt. Weil ich sehr viele Kurse gemacht habe, die einfach auf Frontalunterricht setzen und man geht raus erschlagen und kann nicht viel von dem anwenden, was man gelernt hat.

“Und deswegen ist die Struktur oder der Aufbau des Kurses und die Vermittlung des Wissen auf Platz 2.

Platz 2: Kursaufbau und Wissensvermittlung

  • Gehirngerechtes Lernen und Vermitteln der piKVT Inhalte.
  • Kein langweiliger oder einschläfender Unterricht.
  • Es wird viel Wert auf Pausen gelegt.
  • piKVT Inhalte werden kontextabhängig wiederholt.
  • Trainer “practice what they preach“.
  • Teilnehmer werden “geprimed”, was noch kommt bzw. ansteht.

Teilnehmerin: “Und das ist nicht die Norm. Ich habe viele Inhaltsexperten getroffen, also Dozenten, die wirklich Experten auf ihrem Fachgebiet sind und sie können es trotzdem ihren Studenten nicht beibringen, weil die Wissensvermittlung nicht klappt. Aber das ist hier sehr gut der Fall und deswegen ist das meine Top 2.”

Platz 1 bzw. TOP 2: piKVT Selbsterfahrung

  • Techniken werden sofort eingeübt.
  • Feedback in den Übungen durch die “Klienten” und Trainer.
  • Weiteres Feedback gibt es dann in den nachfolgenden Besprechungsrunden.
  • Als Klient selbst erfahren wie die Techniken und der Prozess wirkt.
  • Die piKVT Techniken erzielen tatsächlich Resultate.

Teilnehmerin: Um es nochmals in einem Satz zusammenzufassen. Die Inhalte der piKVT Ausbildung haben mir sehr gut gefallen, noch viel mehr die Vermittlung und am allerbesten, dass ich das am eigenen Leibe erfahren und erleben durfte.

Unsere nächste praktisch gemachte und integrative Kognitive Verhaltenstherapie Ausbildung für (angehende) Heilpraktiker für Psychotherapie startet aller Voraussicht wieder Mitte November dieses Jahres.

Klicken Sie hier für die Details :-)

Auf IHREN Erfolg!

Uwe Luschas
piKVT und X Prozess Entwickler

Uwe Luschas Bild - X Prozess
Uwe Luschas studierte Psychologie, Ethik, Philosophie und Technologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und Universität Limerick, Irland. Seit seinem "Ruhestand" entwickelt er die piKVT Ausbildung, den X Prozess, seinen Onlinekurs Praktische Bewusstheit und sein Buch Der Schmerzplanet. Er lebt bewusst minimalistisch und veganisch :-)