Erfahrungsbericht von HP Psych. Anwärterin Katrin über die Kognitive Verhaltenstherapie Ausbildung nach dem 5. Wochenende

Nachdem gestern, dem 17. März 2019, das 5. Wochenende unserer laufenden Ausbildung in praktischer und integrativer Kognitiver Verhaltenstherapie für (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie zu Ende ging, bekam ich von unserer Kursteilnehmerin Katrin heute eine Email zugeschickt.

In ihrer Email gibt sie dem 10 Wochenenden umfassenden Kurs bereits nach dem 5. WE folgende Referenz, die ich auch veröffentlich darf.

Was die angehende HPP über unseren piKVT Kurs sagt

Hallo Franziska, Uwe und Michael,

auf diesem Wege nochmals vielen Dank für Euer Dasein während meiner intensiven Selbsterfahrung am 5. Wochenende im piKVT-Kurs.

Die Wirkung der piKVT auf diesem intensiven Weg der Selbsterfahrung im Kurs zu spüren, ist ein sehr kraftvoller Prozess. Die piKVT-Techniken arbeiten nicht nur emotional oder gedanklich gründlich durch, sondern auch der Körper wird über Achtsamkeit und Wahrnehmung mit einbezogen.

Ich wünsche jedem piKVT-Kurs-Teilnehmer und somit zukünftigen Therapeuten, dass er/sie eine solch realistische und tiefgreifende Erfahrung machen kann.

Wer glaubt, die piKVT sei oberflächlich, weil Sie an den Symptomen ansetzt, hat wohl noch keine eigene Erfahrung damit sammeln können.

Ich hab bestimmt schon vieles kennen gelernt in den letzten 14 Jahren meiner eigenen selbständigen Praxistätigkeit als Gesundheitsberaterin, auch in der Selbsterfahrung anderer Methoden und natürlich über vielseitige Erfahrungen mit und von Klienten, die mir zugetragen wurden.

Durch einen so gründlichen Rundum-Prozess eines akuten Themas hat mich bisher jedoch noch niemand geführt. Diese Erfahrung bestätigt mir persönlich die Wirksamkeit der piKVT als zukünftige Therapeutin auf vielen Ebenen.

Auch der Ansatz der piKVT bestätigt sich: “Es muss anstrengend aber bewältigbar sein.”

Ja, es war anstrengend (sogar sehr!) – ich war auch richtig fertig danach. (ähnlich wie beim Bergsteigen )

Und ja – es war gut bewältigbar.

Auch im Nachgang. Ich hab ja schon den X-Prozess und den Wohlfühlanker im wahrsten Sinne des Wortes “an der Hand”.

Ich möchte auf diesem Weg alle zukünftigen Kursteilnehmer von Herzen ermutigen, sich Ihren eigenen Themen als Selbsterfahrung im Kurs auch wirklich EHRLICH zu stellen.

Die Dozenten sind echte Prozess-Experten und vermitteln präsent das gute und starke Gefühl von Aufgehobensein, Sicherheit und Stabilität, welche für die Therapie so sehr wichtig sind.

Es wird gelebt, was gelehrt wird. Authentisch und wirksam.

Danke dafür – ich durfte ein Stück “wachsen” und es geht noch weiter…

Viele Grüße, Katrin

Danke Katrin für Deinen ehrlichen Erfahrungsbericht :-)

Vielleicht hat die Bewertung von Katrin bei Ihnen das Interesse an unserer Ausbildung geweckt?

Dann sollten Sie noch wissen, dass die von uns angebotene Ausbildung in KVT speziell für (angehende) Heilpraktiker für Psychotherapie mit Selbstzahlerpraxis entwickelt wurde.

Zusätzlich haben wir eine wirksame, wie Katrin bestätigt, Selbsterfahrung integriert, die Ihnen helfen kann, auch bei “schwierigen” Klienten ruhig, sachlich und sozial kompetent zu bleiben.

Aber am wichtigsten finde die praktische Anwendbarkeit unserer vermittelten Konzepte, Erfolgsprinzipien und Bestpraktiken.

Wir schreiben nicht einfach über unsere Praxisnähe, sondern setzen diesen Qualitätsanspruch tatsächlich durch selbst erstellte Checklisten, Sitzungsleitfäden, Protokolle und viele 2er-Gruppenübungen mit Besprechungsrunden um.

Und lassen Sie sich auch von unseren zahlreichen schriftlichen Referenzen und Videoreferenzen hier überzeugen.

Zum Informationsartikel mit dem sicheren Anmeldeformular kommen Sie hier.

Auf IHREN Erfolg in Prüfung und Praxis!

Franziska Luschas
Diplom Psychologin

Biographie Profilbild Diplom Psychologin und KVT Trainerin Franziska Luschas auf HeilpraktikerErfolg
Nachdem Franziska den Diplomstudiengang Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und die 5-jährige Psychologische Psychotherapeuten Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie beim IVS Nürnberg erfolgreich abgeschlossen hatte, war sie bis 2017 in eigener Praxis tätig. Jetzt bildet sie (angehende) Heilpraktiker Psychotherapie in Kognitiver Verhaltenstherapie aus. Und sie hilft mit ihrer Bossimkopf Webseite und ihrem Bossimkopf Youtubekanal vielen Menschen, erfolgreich mehr Boss im Kopf zu werden.

P.S.
Hat Ihnen dieser Beitrag oder das (Video-) Training gefallen? Dann empfehlen Sie uns bzw. diesen Artikel an Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen weiter :-)

P.P.S.
Im Kommentarbereich, weiter unten, können Sie auch Ihre Fragen, Hinweise und Erfahrungsberichte hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Was Sie auch interessieren könnte:
Die TOP Inhalte von Heilpraktikerin für Psychotherapie Eliss aus der Kognitiven Verhaltenstherapie Ausbildung für HPPKognitive Verhaltenstherapie Kurs: Die TOP 3 Ausbildungsinhalte kurz und knapp von Heilpraktikerin für Psychotherapie AndreaKognitive Verhaltenstherapie TOP 5 Inhalte von piKVT Teilnehmerin CorinnaKognitive Verhaltenstherapie für HPP: Cornelia's TOP 5 AusbildungsinhalteIst die Kognitive Verhaltenstherapie tatsächlich oberflächlich?